Hier geht’s zur Montagsfrage bei Buchfresserchen.

Ich hatte tatsächlich heute morgen bereits auf dem Blog von Svenja nachgeschaut, aber keine Montagsfrage gefunden, daher nahm ich an, es gäbe heute wegen des Feiertags keine Frage. Jetzt habe ich allerdings auf einem anderen Blog entdeckt, dass es doch eine gibt, also mache ich mich mal schnell an die Beantwortung.

Mal ehrlich – liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch?

Ja, das tue ich in der Tat, denn ich finde so viel Zeit und Respekt einem Autor und den Menschen, die ihm/ihr geholfen haben gegenüber, muss sein.
Besonders schön finde ich es, wenn die Danksagung noch Hintergrundinfos enthält und/oder witzig geschrieben ist. Dann macht mir das Lesen besonders viel Spaß. Hintergrundinfos zur Entstehung der Story finde ich sehr interessant, da man so einen kleinen Einblick in die Denk- und Herangehensweise des Autors erhält.
Handelt es sich nur um eine Aufzählung von Namen, dann lese ich häufig auch nur quer, da mir die meisten Namen leider nichts sagen, mich es aber schon interessiert aus welchem Umfeld die Personen kommen.

Lest ihr Danksagungen? Und wenn ihr sie lest, vor Beginn des Buches oder nach Beendigung?

1 comment on “[Montagsfrage] Mal ehrlich – liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.