Kategorie: SUB-Zuwachs

[Neu im Bücherregal] Alle meine Schätze aus dem Januar–der Sammelpost

Der Januar ist bereits um und ich hab euch immer noch nicht all meine neuen Schätze gezeigt. Wird also höchste Zeit. Es sind dann doch ein paar mehr geworden, denn irgendwie hatte ich eine ziemlich fleißige Glücksfee. Beschweren möchte ich mich an dieser Stelle also überhaupt nicht. Zwinkerndes Smiley
Mit einem Klick auf den Buchtitel kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite für mehr Informationen und dem Klappentext.

Neuzugänge Januar 1

Dreams ‘n’ Whispers von Kiersten White

Die “Lebe lieber übersinnlich-Trilogie” gehört ja zu den Reihen, die ich dieses Jahr auf jeden Fall beenden möchte. Also bin ich im Januar fix los und habe mir den zweiten Band aus der Bücherei ausgeliehen und bereits gelesen. Band 3 wollte ich vorgestern ausleihen, doch auf den muss ich bis März warten, da er gerade ausgeliehen war…

Dark Elements: Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout

Dieses Buch habe ich beim blogg dein Buch Adventskalender gewonnen. Ich war ganz frisch auf bdb angemeldet und habe einfach mal spaßeshalber bei dem Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen. Ich hab mich riesig gefreut.

Neuzugänge Januar 2

Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo von Gerlis Zillgens

Die liebe Tina von super.lese.helden hat mich auf dieses süße und echt witzige Buch aufmerksam gemacht. Was macht also die findige Leserin? Na klar! Ab in die Bücherei, schauen, ob es verfügbar ist und ausleihen. Gelesen ist es bereits und es hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Yolo, Kaugummi-Knoblauch-Vanilleeis und eine Überraschung zu viel von Gerlis Zillgens

Wer A sagt, muss natürlich auch Yolo 2 sagen. Ganz klar. Tina hatte mich nämlich auch auf die Leserunde von Yolo Band 2 bei Lovelybooks aufmerksam gemacht und da musste ich einfach mein Glück versuchen. Und siehe da, meine Glücksfee war wieder fleißig.
Auch Yolo 2 ist bereits gelesen und wartet nur noch darauf von mir rezensiert zu werden.

Neuzugänge Januar 3

Changers: Drew von T Cooper und Allison Glock

Und wieder war meine Glücksfee äußerst fleißig, denn dieses tolle Buch habe ich für eine Leserunde bei “Was liest du?” gewonnen. Hier lese ich gerade ganz fleißig und bin auch ganz begeistert von dem Buch. Hoffentlich bleibt das auch so.
Übrigens immer wieder toll, ein Buch noch vor dem Erscheinungsdatum lesen zu dürfen. Smiley mit geöffnetem Mund

City Heroes: Stoppt Proteus von Peter Jay Black

Dieses Buch habe ich von Blogg dein Buch und muss ganz dringend als nächstes von mir gelesen werden. Ich bin schon ganz gespannt darauf.

Neuzugänge Januar 4

Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater

Diese Fortsetzung habe ich mir von einem meiner Büchergutscheine gekauft, die ich noch von Weihnachten habe. Ich konnte leider nicht mehr warten, bis ich mit einer Freundin Bücherschoppen gehe (sorry Anna Zwinkerndes Smiley), aber ich habe ja noch mehr Gutscheine zum auf den Kopf hauen. Mit denen warte ich dann auch.

Hope Forever von Colleen Hoover

Bei meinem Shoppingtrip musste auch dieses Buch mit. Ich habe so viel Gutes darüber gehört, das meine Neugierde geweckt wurde. Der Klappentext klingt auf jeden Fall sehr interessant.

Neuzugänge Januar eBooks

Elemente der Schattenwelt: Blood & Gold von Laura Kneidl

Digital eingezogen ist u.a. Blood & Gold, da es das eBook für eine kurze Zeit kostenlos gab.

Hot Dogs zum Frühstück von Elke Becker

Bei einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen, geliebt und bereits rezensiert. Ich kann es echt jedem ans Herz legen, der gerne Road-Trip Bücher mit einer großen Portion Selbstfindung lesen möchte.

Teufel von Markus Tillmanns

Dieses eBook habe ich vom Autor zum Rezensieren bekommen. Es steht gleich nach City Heroes auf meiner Leseliste. Bin schon ganz gespannt darauf.

 

So, das war jetzt ein ziemlich umfangreicher Post zu meinen Neuzugängen aus dem Januar. Danke an alle, die bis hierhin durchgehalten haben. Smiley

Kennt ihr eins der Bücher schon?

[Neu im Bücherregal] Weihnachtsgeschenke, Arvelle und etwas Elektronisches

Heute gibt es mal einen etwas längeren Neuzugänge-Post, da ich alle Neuzugänge aus dem Dezember zusammenfasse. Im Dezember bin ich wieder schwach geworden und habe wieder bei Arvelle bestellt. Außerdem war ja Weihnachten und auch ich habe letztes Jahr richtige, echte Bücher bekommen und nicht nur Gutscheine. Zwinkerndes Smiley

Für Infos zu den Büchern klickt einfach auf den Buchtitel.

Arvelle

Arvelle Bestellung Dezember 2014

Das Tal Season 2 komplett von Krystyna Kuhn

Season 2 der Tal-Reihe von Krystyna Kuhn gab es als Aktionspaket für nur 14,99€ bei Arvelle zu kaufen und da meine Bücherei die Bücher scheinbar nicht in ihr Sortiment einfügen möchte, habe ich sie mir jetzt einfach selber gekauft. Für diesen Preis finde ich das auch völlig ok.

Geisterzeilen von Janina Ebert

Vor Ewigkeiten habe ich dieses Buch auf meine Wunschliste gesetzt, weil eine Bloggerin darüber geschwärmt hat. Nun gab es auch dieses Buch zum halben Preis bei Arvelle und hat jetzt in meinem Bücherregal ein neues Zuhause gefunden.

Die Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke 2014

Das Bild ist nicht ganz so gut. Sorry. Ich habe es mir irgendwann angewöhnt neue Bücher verschweißt im Bücherregal stehen zu lassen, bis ich sie lese. Das kann bei mir ja manchmal doch etwas länger dauern und Staub vom Buchschnitt zu bekommen ist nicht ganz so einfach wie von einer Folie. Zwinkerndes Smiley

Die Seiten der Welt von Kai Meyer

Alle meine buchigen Weihnachtsgeschenke habe ich von meinem Mann erhalten. Wie jedes Jahr wollte er losziehen, ohne einen Blick auf meine Wunschliste geworfen zu haben, um mich mit Büchern zu überraschen, die zu mir passen, aber nicht auf meiner Wunschliste stehen.
Als er dann nach Hause kam und sich meine verschiedenen Listen anschaute, musste er feststellen, dass er nur Bücher gekauft hatte, die entweder auf meiner Wunschliste oder auf einer Merkliste standen. Da hat er dies Mal genau ins Schwarze getroffen.

Die Begabte – Die Macht der tausend Welten von Trudi Canavan

Bei diesem Buch musste sich mein Mann recht sicher gewesen sein, dass ich es haben wollen würde, da ich Die Gilde der schwarzen Magier von Trudi Canavan nur so verschlungen habe. Hoffentlich wird diese Reihe genauso gut.

Magisterium – Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare und Holly Black

Dieses Buch ist u.a. aus optischen Gründen bei uns eingezogen. Was ist das nur für ein Schmuckstück? Der Buchschnitt und auch das Cover sind ein Traum. Vom Klappentext her passt es auch genau in mein Beuteschema. Da hat mein Mann ein sehr passendes Buch ausgesucht und das ohne zu wissen, dass ich mich bereits für eine Leserunde zu dem Buch beworben hatte, mir die Glücksfee aber nicht wohlgesonnen war.

eBooks

eBooks Dezember 2014

Gebannt. Unter fremdem Himmel von Veronica Rossi

Dieses Buch stand schon ewig auf meiner Wunschliste und als ich es dann im Angebot für nur 99 Cent als eBook entdeckt habe, musste ich sofort zugreifen. Die Trilogie soll ja ziemlich gut sein. ich bin schon ganz gespannt.

Unverschlüsselt von Albrecht Mangler

Unverschlüsselt war ein Rezensionsexemplar, das mir richtig gut gefallen hat. Gelesen und rezensiert ist es bereits. Vielen Dank dafür an dotbooks.

Last but not least

Endgame - James Frey

Endgame – Die Auserwählten von James Frey

Zu guter Letzt durfte auch noch Endgame im Dezember bei uns einziehen. Das Buch hat mein Mann einfach so mal beim Einkaufen eingepackt und mitgebracht. Da habe ich mich natürlich sehr drüber gefreut. Mal schauen wie viel der Hype um das Buch so wert ist.

 

Habt ihr eins der Bücher bereits gelesen und könnt es mir vielleicht ans Herz legen?

[Neu im Bücherregal] Noch ein paar Altlasten

Wie ihr ja bereits wisst, bin ich nicht wirklich up to date was das posten von Neuzugängen bin. Jetzt im Januar habe ich auch schon wieder neue Bücher, aber ich habe immer noch etwas aus dem letzten Jahr zu präsentieren. Here we go. Smiley

Neuzugänge November 2014

Die Achse meiner Welt – Dani Atkins
Ich weiß gar nicht mehr von welchem Blogger oder Youtuber ich mir dieses Buch habe schmackhaft machen lassen, aber es klang so toll, das ich es einfach haben musste.

Skulduggery Pleasant Band 2 und 4 – Derek Landy
Diese beiden Schmuckstücke mit farbigem Buchschnitt haben mir noch in meiner Sammlung gefehlt. Ich hatte das Glück sie über ebay gebraucht zu bekommen, denn die Ausgabe mit dem farbigen Buchschnitt ist im Buchhandel leider bereits vergriffen.

Dancing Jax: Finale – Robin Jarvis
Die ersten beiden Bände durfte ich ja schon mein eigenen nennen und nun auch Band 3. Ich habe zwar noch keinen einzigen Band davon gelesen, aber ich bin sicher, dass sie gut sein müssen. Zwinkerndes Smiley Jetzt kann es mit dem Lesen auf jeden Fall losgehen.

Flames ‘n’ Roses – Kiersten White
Wie ihr sehen könnt, habe ich dieses Buch aus der Bücherei ausgeliehen. Die Reihe stand schon ewig auf meinem Wunschzettel, aber ich habe die Bücher nie gekauft. Und da ich spannenderweise einige Bücher/Reihen schneller lese, wenn ich sie aus der Bücherei ausleihe, habe ich das in diesem Fall auch getan. Band 1 ist bereits gelesen und für sehr unterhaltsam befunden worden.

Krähenmann – Corina Bomann
Dieses Buch habe ich für eine Leserunde bei “Was liest du?” erhalten und mich sehr darüber gefreut. Gelesen und rezensiert ist es bereits.

Novembermord – Berndt Schulz
Dieses Buch ist nicht auf dem Bild abgebildet, u.a. da es ein eBook ist und ich zu doof war eine Collage aus dem Cover und meinem Neuzugängebild zu machen. Novembermord habe ich freundlicherweise von dotbooks zur Verfügung gestellt bekommen. Leider hat mir das Buch nicht ganz so gut gefallen. Rezensiert ist das Buch ebenfalls bereits.

Das war’s dann auch schon für den November 2014. Ich werde demnächst noch die Neuzugänge aus dem Dezember online stellen und dann Ende Januar/Anfang Februar die neu hinzugekommenen Bücher aus diesem Monat, damit ich wieder on track bin.

Kennt ihr eines der Bücher schon, welches ich noch nicht gelesen habe? Wie fandet ihr es? 

[Neu im Bücherregal] ReBuy, Büchereiausbeute und Tauschgeschäfte

Weihnachten ist vorbei, aber noch gibt es keine Weihnachtsgeschenke zu sehen. Ich habe noch ein paar Bücher aus den letzten Monaten zu zeigen. Einige davon werdet ihr sicherlich aus Rezensionen etc. wieder erkennen.
Im neuen Jahr werde ich versuchen regelmäßiger zu posten und die Posts vielleicht wochenweise oder 14-tägig zu machen. Ich muss einfach mal schauen. Auf jeden Fall sollen die Posts regelmäßiger kommen und nicht mit zwei Monaten Verzögerung. Zwinkerndes Smiley

Aber hier erst einmal ein paar meiner älteren Neuzugänge. Für die Klappentexte und mehr Infos einfach auf den Buchtitel klicken.

Neuzugänge reBuy September

Diese Schmuckstücke stammen aus einer ReBuy-Bestellung. Allesamt sind sie richtig gut erhalten. Die Fluchweberin war sogar noch verschweißt und Spiegelriss völlig ungelesen. Ich war restlos begeistert. Preise kann ich euch leider nicht mehr nennen, da ich zusammen mit einer Freundin bestellt habe und das über ihr Konto lief. Aber keins der Bücher war teurer als 5€, daran kann ich mich noch erinnern.

Schmetterling aus Staub – Anna Palm
Die Selbstvergessenen – Anna Palm
Spiegelriss – Alina Bronsky
Die Fluchweberin – Brigitte Melzer
Fünf – Ursula Poznanski

 

Neuzugänge September

Neuzugänge Oktober 2014

 

 

 

 

 

 

Im September und Oktober war ich ebenfalls sehr fleißig, was das Ausleihen aus der Bücherei angeht. Da durften kurzzeitig einige Bücher bei mir einziehen und natürlich auch wieder ausziehen. Dark Canopy habe ich mir von einem meiner Geburtstagsgutscheine gegönnt und Die Bestimmung habe ich gegen Ein Buchladen zum Verlieben getauscht.

Kyria & Reb – Die Rückkehr von Andrea Schacht
Die Bestimmung – Letzte Entscheidung von Veronica Roth
Du.Wirst.Vergessen. – Suzanne Young
Wenn die Haut zu dünn ist – Rolf Sellin
Dark Canopy – Jennifer Benkau

Kennt ihr eines der Bücher oder habt es vielleicht schon gelesen?

[Neu im Bücherregal] Meine (nicht ganz so) geheime Schwäche–Mängelexemplare

Ich muss es ja ganz ehrlich zugeben…ich kann an keiner Kiste Mängelexemplare vorbeigehen ohne einen Blick hineingeworfen zu haben. Meist wird aus diesem Blick dann ein wahres Starren und plötzlich haben sich mindestens zwei Bücher in meinen Einkaufskorb geschlichen und ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte.
Dieses Mal haben sich ganze sieben Bücher mit nach Hause geschlichen und einen neuen Platz im Regal gefunden. Schaut selber.

Neuzugänge Mängelexemplare September 1

Raum von Emma Donoghue

Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es noch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen …

Ewig Dein von Daniel Glattauer

Im Supermarkt lernt Judith, Mitte dreißig und Single, Hannes kennen: Architekt, ledig und in den besten Jahren. Hannes ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter – auch Judiths Freundeskreis ist restlos begeistert. Anfangs genießt Judith es, von diesem zielstrebigen Mann, der nur noch sie im Kopf zu haben scheint, auf einen Thron gehoben zu werden. Aber nach und nach werden seine ständigen Liebesbeweise belastend, seine intensive Zuwendung erdrückend. Nur, wie wird man ihn wieder los, den perfekten Schwiegersohn und Verehrer, wenn er so gar nicht weichen will …

Solange am Himmel Sterne stehen von Kristin Harmel

Rose McKenna liebt den Abend. Wenn am Himmel über Cape Cod die ersten Sterne sichtbar werden, erinnert sie sich – an die Menschen, die sie liebte und verlor, und von denen sie nie jemandem erzählte. Doch Rose weiß, dass es bald zu spät sein wird, denn sie hat Alzheimer. Bald wird niemand mehr an das junge Paar denken, das sich einst die Liebe versprach … 1942 in Paris. Als sie ihre Enkelin Hope bittet, nach Frankreich zu reisen, ahnt diese nichts von der herzzerreißenden Geschichte, die sie dort entdecken wird – von Hoffnung, Schmerz und einer alles überwindenden Liebe …

Dark Love von Lia Habel

Das Jahr 2195: Im Schatten einer neuen Eiszeit ist die Gesellschaft zerfallen, und die Menschen kämpfen gegen lebende Tote. Als die 17-jährige Nora entführt wird, verliebt sie sich ausgerechnet in deren Anführer. Sie erfährt, dass sie das Schicksal aller wenden kann. Doch sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht …

Als Gott ein Kaninchen war von Sarah Winman

Als Gott ein Kaninchen war, war Elly Portman noch ein Kind. Behütet von ihrem großen Bruder Joe, befreundet mit einem seltsamen Mädchen namens Jenny. Die Welt war schön und voller Überraschungen, die Träume noch klein und für jeden zu erreichen, und Süßigkeiten kosteten nur einen Penny. Zusammen konnte man die Klippen des Lebens umschiffen, sich allen Widrigkeiten stellen. Zwanzig Jahre später sind Elly und Joe erwachsen und sich näher denn je. Bis das Schicksal Elly zu einer langen Reise zwingt, denn ihr geliebter großer Bruder braucht ihre Hilfe. Nun ist es an ihr, Joe zurück ins Leben zu holen und endlich ihr eigenes Glück zu finden.

Neuzugänge Mängelexemplare September 2

Der Sarg von Arno Strobel

Köln wird durch eine Reihe fürchterlicher Verbrechen erschüttert. Jemand entführt mehrere Frauen und begräbt sie bei lebendigem Leib. Der Täter spielt der Polizei Hinweise zu, doch wenn ein Grab gefunden wird, ist die Frau darin bereits tot. Erstickt.
Zur gleichen Zeit hat Eva, eine erfolgreiche Geschäftsfrau Mitte 30, einen immer wiederkehrenden Traum. Sie wacht in einem Sarg auf. Gefangen, hilflos, panisch. Sie weiß nicht, wie sie in den Sarg hineingekommen ist, und später nicht mehr, wie sie ihn wieder verlassen hat. Doch irgendwann ist es vorbei, sie ist frei, liegt in ihrem Bett. Und bemerkt die Blutergüsse und Kratzspuren an Händen, Armen und Beinen …

Was danach geschah von James Kimmel

Als die Anwältin Brek Cuttler an einem verlassenen Bahnhof aufwacht, weiß sie nicht, was passiert ist. Ihre kleine Tochter ist weg, und weit und breit sieht sie keinen Menschen. Brek ist tot. Im Jenseits muss sie nun andere Verstorbene vor dem Jüngsten Gericht verteidigen. Ihre Mandanten haben alle große Schuld auf sich geladen. Und dennoch hat ihr Handeln auch Gutes hervorgebracht. Brek lernt ihre größte Lektion, und sie muss erkennen, dass Gott den schmalen Grat zwischen Gut und Böse immer im Blick hat.

 

Kennt ihr eins der Bücher und wenn ja, wie fandet ihr es? Ich finde, ich habe da ein paar sehr schöne Schätze ausgegraben. Smiley

[Neu im Bücherregal] Auch ich habe bei Arvelle bestellt…

Einige von euch sind bestimmt schon über diverse Blogposts gestoßen, die über Bestellungen bei Arvelle berichten. Auch ich bin schwach geworden und habe dort bestellt, aber ich habe alles aus eigener Tasche bezahlt und keinen Gutschein erhalten. Zwinkerndes Smiley 

Arvelle hat ein paar sehr interessante Aktionspakte gehabt, die mich doch stark gereizt haben und so in meinen Einkaufskorb gewandert sind. In diesem Posts fasse ich mal meine beiden Einkäufe aus dem August und September zusammen, damit ihr in nächster Zeit nicht noch mehr von Neuzugänge-Posts erschlagen werdet.

Ashes Ashes

Ashes, Ashes von Jo Treggiari

Das erste von drei Büchern aus dem Dystopie-Aktionspaket. Ich liebe ja Dystopien und 18,99€ für drei Hardcover ist echt nicht teuer. Die Mängelexemplarstempel sind sogar wirklich unauffällig. Ein super Schnäppchen.
Ich hatte vorher noch nicht von Ashes, Ashes gehört, finde aber, das es ganz interessant klingt.

 

Beta

Beta von Rachel Cohn

Dies ist Buch 2 aus dem Dystopien-Bundle und stand auf meiner Merkliste, also musste es einfach mit. Ich hatte es bei Lovelybooks bemerkt, aber zunächst nur auf meine Merkliste “verbannt”. Bei so einem Preis durfte es dann jetzt auch einziehen.

 

 

Liberty 9

Liberty 9 – Sicherheitszone von Rainer M. Schröder

Hier das dritte und letzte Buch des Aktionspaketes. “Liberty 9” stand ebenfalls auf meiner Merkliste, daher war das ganze Paket für mich so interessant.
Das Paket in dieser Form gibt es nicht mehr bei Arvelle. Anstelle von “Liberty 9” haben sie “Die Jäger der Nacht” hinzugepackt, was mich auch interessieren würde, allerdings besitze ich die anderen Bücher ja bereits. Zwinkerndes Smiley

 

 

Drei sind zwei zu viel

Cadence Jones ermittelt: Drei sind zwei zu viel von Mary Janice Davidson

Da ich mit meiner Arvelle Bestellung über 30€ gekommen bin, konnte ich mir ein Buch aussuchen, das ich kostenlos zu meiner Bestellung dazu bekommen habe. Die Idee finde ich ganz nett, auch wenn die Auswahl mich nicht ganz so doll angesprochen hat. Aber wie heißt es so schön? Einem geschenkten Gaul usw. Zwinkerndes Smiley

 

 

Dark Academy 2Dark Academy 3Dark Academy 1

Dark Academy – Trilogie von Gabriella Poole

Die Dark Academy – Trilogie ist das nächste Aktionspaket, das ich mir bei Arvelle gekauft habe. Ich mag Fantasy und Internats- bzw. “Schul”bücher sehr gerne, daher klang die Reihe ganz interessant für mich. Bevor ich die Bücher bei Arvelle entdeckt hatte, hatte ich noch nichts von ihnen gehört.

Neuzugänge Arvelle September 2014

Im September bin ich dann nochmal schwach geworden, da es von Scott Westerfeld seine Leviathan Trilogie als Aktionspaket gab. Das erste Buch stand schon länger auf meiner Merkliste und so konnte ich gleich alle drei Bücher günstig ergattern.
Wie der Zufall es so wollte, war dann auch noch Dylan & Gray von Katie Kacvinsky günstig zu haben, also durfte auch dieses Buch bei mir einziehen.

Kennt ihr Arvelle bereits? Wenn ja, habt ihr schon mal dort bestellt und seid ihr zufrieden? Und kennt ihr eines meiner neuen Bücher? Erzählt mir davon.

[Neu im Bücherregal] Flohmarktausbeute im September

Im September war ich auf einigen Flohmärkten unterwegs und konnte diverse Bücher einfach nicht zurücklassen. Aber wer kann bei einem preis von 1€ pro Hardcover und 50 Cent für ein Taschenbuch schon Nein sagen?! Außerdem hatte unsere Stadtbücherei noch einen “Ausverkauf”. Dort gab es 1kg Buch für nur 1€ – Schnäppchenalarm!

Neuzugänge Flohmarkt 1

Die Bücherdiebin – Markus Zusak

Ich glaube, zu diesem Buch muss ich nicht mehr viel sagen. Auf meiner Merkliste stand es eh schon und als ich es dann günstig auf dem Flohmarkt entdeckt hatte, musste es mit. Der zustand ist sogar ungelesen.

Sie hielt immer noch das Buch in der Hand. Verzweifelt klammerte
sie sich an die Worte, die ihr das Leben gerettet hatten.

1939, Nazideutschland. Der Tod hat viel zu tun und eine Schwäche für Liesel Meminger.
Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem „Handbuch für Totengräber“ lernt sie lesen und stiehlt fortan Bücher, überall, wo sie zu finden sind: aus dem Schnee, den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters. Eine tiefe Liebe zu Büchern und Worten ist geweckt, die sie auch nicht verlässt, als die Welt um sie herum in Schutt und Asche versinkt. Liesel sieht die Juden nach Dachau ziehen, sie erlebt die Bombennächte über München – und sie überlebt, weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. (Quelle)

Was kostet der Tod? und Im Netz des Todes – Leslie Parrish

Beide Bücher kannte ich vorher nicht, klingen aber interessant. Bei dem Preis und Zustand der Bücher mussten auch diese mitgenommen werden.

FBI-Agent Dean Taggert schließt sich einer neuen Spezialeinheit an – dem Cyber Action Team. Aufgabe dieses Teams ist es, Mordfälle zu lösen, die mit dem Internet in Verbindung stehen. Taggert wird sofort mit einem äußerst brisanten Fall betraut: Er soll einen Serienmörder aufspüren, der auf einer Internetseite namens “Satan’s Playground” live Frauen umbringt. Seine Ermittlungen führen ihn in die Kleinstadt Hope Valley, wo ihm die äußerst fähige und attraktive Polizistin Stacey Rhodes zur Seite steht. Gemeinsam verfolgen sie die Spur des Täters. Und sie müssen sich beeilen, denn der Mörder hat bereits sein nächstes Opfer im Visier … (Quelle)

Der ehemalige FBI-Profiler Alec Lambert steigt bei den Black CATS ein – einer Spezialeinheit zur Bekämpfung von Internetkriminalität. Er übernimmt die Ermittlungen gegen einen berüchtigten Serienmörder, der sich als “Der Professor” bezeichnet und sich seine Opfer im Internet sucht. Alec erhält Unterstützung von der Expertin Samantha Dalton, die mit ihrem attraktiven Äußeren und ihrer zurückhaltenden Art tiefe Gefühle in ihm weckt. Doch die Lage eskaliert, als Samantha selbst ins Visier des Serienmörders gerät … (Quelle)

Gebrochene Versprechen – Marliss Melton

Da ich mich bereits im Lyx-Rausch befand, habe ich auch gleich noch dieses Schmuckstück eingepackt. Die Verkäuferin versicherte mir, ich könne es auch als Einzelband lesen. Kennt es jemand und kann das bestätigen?

Hannah Geary will Rache. Ein verräterischer SEAL-Kommandant hat einst ihren Partner getötet und sie selbst ins Gefängnis gebracht. Der Schuldige ist immer noch auf freiem Fuß und in einige zwielichtige Waffengeschäfte verwickelt. Hannah hat sich geschworen, ihm das Handwerk zu legen. Doch dafür braucht sie die Hilfe von Lt. Luther Lindstrom. Während sie gemeinsam einer heißen Spur folgen, entwickelt Hannah schon bald tiefere Gefühle für den attraktiven Lindstrom. Doch dieser hat gerade eine schwierige Trennung hinter sich und scheint noch nicht bereit für eine neue Beziehung. (Quelle)

tschick – Wolfgang Herrndorf

Auch dieses buch war lange in aller Munde und für gerade mal 1€ musste ich nicht lange überlegen, ob ich es kaufen soll oder nicht.

Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. (Quelle)

Kein Entkommen – Linwood Barclay

Ich wollte schon immer ein Buch von Linwood Barclay lesen, also wurde auch dieses Buch bei meinem Beutezug mit eingesackt.

Sonne, Softeis, Kinderlachen. So hatte sich David den heutigen Tag vorgestellt. Ein Ausflug nach Five Mountains würde Davids Sohn Ethan gefallen. Auch seine depressive Frau Jan würde auf andere Gedanken kommen. Als sie in der Menge verschwindet, wird David panisch. Will sie sich etwas antun? Später zeigen die Überwachungskameras ihn mit seinem Sohn an der Kasse – ohne Jan. Plötzlich steht David selbst im Zentrum der Ermittlungen: unter Mordverdacht … (Quelle)

Jäger der Macht – Brandon Sanderson

Für 1,50€ ein weiteres Schnäppchen und ja, ich weiß, dass es sich um den vierten Band handelt. Die anderen Bände werden garantiert auch noch bei uns einziehen, da dieses buch auch in das Beuteschema meines Mannes passt. Zwinkerndes Smiley

Das Reich Scadrial hat sich in den letzten dreihundert Jahren gravierend verändert: Die Nebelgeborenen haben ihre Schwerter gegen Schusswaffen eingetauscht, und die Helden von einst sind längst zur Legende geworden. In dieser Zeit kommt Waxillium Ladrian nach zwanzig Jahren in der Einöde zurück in die Hauptstadt Elendel, um seinen Pflichten als Oberhaupt einer adeligen Familie nachzukommen. Doch in der Stadt lauern Gefahren, mit denen er nicht gerechnet hatte … (Quelle)

Neuzugänge Flohmarkt 2

Unsichtbare Spuren – Andreas Franz

Nachdem ich schon diverse Male über Bücher dieses Autors gestolpert bin, habe ich für 1€ einfach mal dieses Buch mitgenommen. Ich bin gespannt, wie ich es finden werde.

Ein Täter, der nach dem Zufallsprinzip mordet?
1999 – tiefster Winter in Norddeutschland. Am Straßenrand steht die siebzehnjährige Sabine. Ein Wagen hält an. Kurz darauf ist das Mädchen tot …
Fünf Jahre später. Wieder wird ein junges Mädchen brutal ermordet aufgefunden. Hauptkommissar Sören Henning wird zum Leiter einer Sonderkommission ernannt und
macht im Zuge seiner Ermittlungen eine beklemmende Entdeckung: Anscheinend greift sich der Mörder wahllos seine Opfer heraus. Da passiert ein weiterer Mord – und Henning erhält eine Nachricht, die offenbar vom Täter stammt … (Quelle)

Wie bitte? – David Lodge

Weder vom Autor noch vom buch hatte ich jemals etwas gehört. Das Buch klingt aber sehr interessant und deswegen durfte es auch mit.

Als Desmond Bates noch hören konnte, hatte er sich oft nach Stille gesehnt. Jetzt, da er taub wird, ist die Stille ohrenbetäubend. Wer nichts hört, wird überhört. Es ist, als würde ihn das Leben links liegen lassen – und auch noch lachen. “Wie bitte?” ist eine große menschliche Komödie, die bewegende und brillant erzählte Geschichte eines Mannes, der dem Tod einen Schritt entgegenkommt. (Quelle)

Ein allzu schönes Mädchen und Die Braut im Schnee – Jan Seghers

Eine Freundin hat von diesen Büchern geschwärmt und mir wärmstens empfohlen sie mitzunehmen. Da konnte ich doch nicht nein sagen.

Es beginnt wie ein Märchen. An einem kalten Wintertag taucht in einem Weindorf am Rande der Vogesen ein unbekanntes Mädchen auf. Ein Witwe gewährt ihr Unterschlupf. Nach dem Tod der alten Frau verschwindet die schöne Fremde wieder ins Nichts … Frankfurt im Hochsommer. Als im Stadtwald die grauenhaft zugerichteten Leichen zweier junger Männer gefunden werden, überträgt man den unbequemen Fall Robert Marthaler, einem musikliebenden Melancholiker. Die Morde machen dem bedächtigen Hauptkommissar zu schaffen, denn alle Spuren weisen auf eine Frau als Täterin hin. Und dann gerät auch Marthalers Privatleben aus den Fugen, denn seine neue Mitbewohnerin Tereza ist eine ernsthafte Versuchung für den eigenwilligen Junggesellen.  (Quelle)

Wo du hingehst, da werde ich dich finden. Wo du stirbst, da werde ich gewesen sein.
Eine junge Zahnärztin ist ermordet worden. Der Täter hat die Leiche auf widerwärtige Weise zur Schau gestellt. Der Frankfurter Kommissar Marthaler ist von dem Anblick zutiefst erschüttert. Er ahnt, dass sich der Mörder mit diesem einen Opfer nicht zufrieden geben wird.
Und er soll Recht behalten … (Quelle)

Eisiger Dienstag – Nicci French

Das hier war ein reiner Coverkauf….ich muss es zugeben. Auf dem Cover ist der Big Ben zu sehen und als großer London-Fan musste ich das Buch einfach haben.

In der Wohnung einer psychisch Kranken wird ein Toter gefunden: Edward Green, alias Robert Poole, der zu seinen Lebzeiten den Mitmenschen mit Charme und Charisma Alltag und Bankkonto erleichterte. Wieder einmal unterstützt die Psychotherapeutin Frieda Klein die Polizei bei den Ermittlungen. Das wird nicht überall gern gesehen. Zumal die Leiche einer jungen Studentin aufgefunden wird, die durch Kleins Fehleinschätzung ums Leben kam. Die Presse veranstaltet eine Hetzjagd auf sie. Aber sie trotzt allen Anfeindungen und hat bald eine schreckliche Vermutung. Und die Suche nach Pooles Mörder bringt auch sie in Lebensgefahr… Ein intelligenter Thriller aus einem London, wie es nur wenige von uns kennen. (Quelle)

Das Dorf der Mörder – Elisabeth Herrmann

Es hat nur einen Euro gekostet – mehr sage ich dazu nicht. Zwinkerndes Smiley

Ein grausamer Mord ereignet sich im Berliner Tierpark. Eine der Ersten, die am Tatort eintrifft, ist die junge Streifenpolizistin Sanela Beara: ehrgeizig, voller Tatendrang und entschlossen, dem Fall auch gegen den Willen ihres Vorgesetzten auf den Grund zu gehen. Denn die Schuldige ist schnell gefasst – zu schnell, wie Sanela glaubt. Während der Öffentlichkeit die geständige Mörderin Charlie Rubin präsentiert wird, hat Beara Zweifel. Zweifel, die auch den Psychologen Jeremy Saaler plagen, der ein Gutachten über Charlies Zurechnungsfähigkeit erstellen soll. Unabhängig voneinander haben beide den gleichen Verdacht: Der Mord im Tierpark hängt mit Charlies Kindheit in einem kleinen Dorf in Brandenburg zusammen. Ein dunkles, mörderisches Rätsel lockt sie nach Wendisch Bruch – direkt ins Visier eines Gegners, der die Totenruhe im Dorf um jeden Preis bewahren will … (Quelle)

Neuzugänge Büchereiflohmarkt

Gone – Verloren von Michael Grant

Dieses Buch stand schon lange auf meiner Wunschliste und nachdem auf dem letzten Büchereiflohmarkt schon Band 2 und 3 bei mir einziehen durfte, konnte ich dieses Jahr auch Band 1 ergattern.

Das Leben in der beschaulichen Kleinstadt Perdido Beach wird für Sam und seine Freunde zum Albtraum: Plötzlich verschwinden alle Bewohner spurlos, die älter als fünfzehn Jahre sind. Eine gigantische Mauer umschließt die Stadt. Es gibt kein Entrinnen, nur die nackte Angst, denn schon bald ziehen marodierende Banden durch die Straßen. Ein erbitterter Kampf ums Überleben beginnt – und ein Kampf gegen die Zeit: Sam wird in 299 Stunden selbst fünfzehn … (Quelle)

Kalte Asche – Simon Beckett

Ich habe tatsächlich noch kein einziges Buch von Simon Beckett gelesen, vermutlich wird das hier mein erstes werden.

Asche zu Asche, Staub zu Staub, Leben zu Tod.
Asche ist alles, was von ihr übrig geblieben ist. Fast alles. Als der Rechtsmediziner David Hunter die Überreste der Frau in dem verfallenen Cottage auf der schottischen Insel Runa sieht, weiß er sofort: Dieser Tod war kein Unfall. Er will seine Erkenntnisse dem Superintendenten mitteilen, doch die Leitung bleibt tot. Ein Sturm hat die Insel von der Außenwelt abgeschnitten. Da geschieht ein weiterer Mord … (Quelle)

Der Schattengänger – Monika Feth

Da ich schon einige andere Bücher dieser Reihe besitze, habe ich auch noch schnell das hier eingesackt.

Ich liebe dich …
Ich brauche dich …
Ich werde dich kriegen!

Jettes Mutter, die Bestsellerautorin Imke Thalheim, wird von einem Stalker verfolgt, der besessen von ihren Krimis ist. Er schreibt ihr Briefe, terrorisiert sie mit Telefonanrufen und bricht schließlich in ihr Haus ein. Als sie sich ihm entzieht und für ihn unauffindbar ist, sucht er die Nähe zu Jette und gewinnt deren Vertrauen. Jette ahnt nicht, dass sie sich damit in tödliche Gefahr begibt … (Quelle)

HoN 1 – Gezeichnet von P.C. Cast und Kristin Cast

Dieses Buch stand auf meiner Leihliste für die Bücherei und da diese dies nun zum Verkauf gestellt hat, habe ich es einfach mitgenommen.

Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.
Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten…
House of Night hat bereits über 8 Millionen Fans in den USA und erscheint in über 41 Ländern. Die Verfilmung von House of Night ist bereits in Vorbereitung – und jetzt erscheint der erste Band der neuen Bestseller-Serie endlich auch auf Deutsch. (Quelle)

 

Das waren ein paar mehr Bücher dieses Mal. Für den Abbau meines SuBs nicht gerade förderlich, für die Seele aber gut. Smiley mit geöffnetem Mund

[Neu im Bücherregal] Die Geschenkeflut Teil 2

Meine Güte, es ist schon Mitte Oktober und ich habe euch immer noch nicht alle Neuzugänge aus dem August präsentiert… Wie ich ja bereits im vorherigen [Neu im Bücherregal] – Post geschrieben hatte, wurde ich im August ein Jahr älter und habe ausnahmsweise mal gefeiert und wurde reich beschenkt. Teil 1 meiner Ausbeute kennt ihr ja schon, nun kommt Teil2. Viel Spaß!

Ich bin die Nacht

Ich bin die Nacht – Ethan Cross

Ein Geschenk meines Mannes, den die Aufmachung des Buches und natürlich der Klappentext sehr angesprochen hat. Das Buch ist fast völlig schwarz. Sieht schon echt klasse aus. Jetzt muss es sich nur noch gut und spannend lesen.

 

 

Ich und die Menschen

Ich und die Menschen – Matt Haig

Auch dieses Buch war ein Geschenk meines Göttergatten und was er beim Kauf nicht wusste; das Buch stand bereits auf meiner Wunschliste, so dass er da einen richtigen Glücksgriff getan hat.
Ich bin schon ganz gespannt auf die Geschichte und hoffe, sie bald lesen zu können. Ist ja mit so einem riesigen SuB nicht immer ganz so einfach. Zwinkerndes Smiley

 

Incarceron

Incarceron – Catherine Fisher

Um dieses Buch bin ich ewig und drei Tage herumgeschlichen und nun durfte es endlich bei mit einziehen. Ich wollte mir zwar keine neuen Auftakt-Bücher zulegen deren Folgebände noch nicht alle erschienen sind, aber so ein Büchergutschein lässt einen ja alle guten Vorsätze vergessen.

 

 

Lockwood Die seufzende Wendeltreppe

Lockwood & Co – Die seufzende Wendeltreppe von Jonathan Stroud

Wie war das noch mit Auftaktbänden und so? Auch bei diesem Buch bin ich schwach geworden, aber es sieht soooo gut aus im Bücherregal.

 

 

 

Skulduggery Pleasant 3

Skulduggery Pleasant 5
Skulduggery Pleasant – Die Diablerie bittet zum Sterben von Derek Landy

Die Skulduggery Bücher brauche ich ganz dringend mit farbigem Buchschnitt und als ich Band 3 und 5 dort so schön leuchtend dastehen sah, mussten sie mit in den Einkaufskorb und wurden von einem weiteren Büchergutschein eingekauft.

 

 

Stigmata

Stigmata – Beatrix Gurian

Als letztes Buch, gekauft über einen Büchergutschein, durfte Stigmata bei mir einziehen. Scheinbar ein Einzelband, was ja heutzutage nicht mehr ganz so häufig vorkommt. Zwinkerndes Smiley

 

 

 

Numbers - Den Tod vor Augen

Numbers - Den Tod im Griff

Numbers – Den Tod vor Augen und Numbers – Den Tod im Griff von Rachel Ward

Beide Bücher durften bei mir nur kurzfristig einziehen und sind beide bereits gelesen worden. Nachdem ich Band 1 unheimlich gut fand, musste ich mir auch die beiden Folgebände aus der Bücherei ausleihen.
Zum Glück auch ein paar Bücher, die meinen SuB nicht belasten.

 

 

 

Das war’s aus dem August. Für den September habe ich noch so einige Neuzugänge, die ich euch nach und nach zeigen werde. Darunter auch eine Arvelle- und eine reBuy-Bestellung. Ich war wirklich fleißgi, was das Bücher kaufen angeht und versuche mich nun jetzt im Oktober sehr zurück zu halten. Bis jetzt ist es mir gut gelungen, aber der Monat ist noch nicht um…

[Neu im Bücherregal] Die Geschenkeflut Teil 1

Was?! Schon wieder Neuzugänge? Hat die Frau denn nichts besseres zu tun, als Bücher shoppen zu gehen?!

Scheinbar nicht. Zwinkerndes Smiley Naja, ich hatte euch ja bereits vorgewarnt, dass ihr noch eine Menge neuer Bücher zu sehen bekommt und dieses Versprechen mache ich wahr. Und soll ich euch noch etwas sagen? Das war noch lange nicht alles. *evil laugh*

Der ein oder andere wird es ja bereits schon wissen, ich hatte im August Geburtstag. Ich habe “genullt” und bin nun stolze 20 *hust* 30 Jahre alt. Diesen Geburtstag habe ich natürlich zum Anlass genommen ihn etwas größer überhaupt zu feiern und so wurde ich auch reich beschenkt. Meine Büchergeschenke und ein paar sonstige Neuzugänge aus dem August möchte ich euch jetzt nun präsentieren. Die Links zur Verlagsseite inkl. Klappentext etc. findet ihr dieses Mal, wenn ihr auf die Cover klickt.

BlueBlueEyes

Lost Souls Ltd. – Blue Blue Eyes von Alice Gabathuler

Dieses Buch habe ich mir von einem der vielen Geschenkgutscheine selber gekauft. Entdeckt habe ich es durch eine Leseprobe, die es mir wirklich angetan hatte. Jetzt muss nur noch das gesamte Buch genauso gut werden wie die Leseprobe, dann bin ich überglücklich.

 

 

 

Bob der Streuner

Bob, der Streuner von James Bowen

Dieses niedliche Buch habe ich u.a. von meinem Patenkind geschenkt bekommen. Ich fand das so unglaublich süß und die Geschichte scheint auch ganz witzig zu sein.

 

 

 

BZRK Reloaded

BZRK Reloaded von Michael Grant

Diesen Fortsetzungsband gab es von meinen Schwiegereltern zum Geburtstag. Band 1 steht zwar noch ungelesen im Regal, aber was man hat, das hat man…nicht wahr. Smiley

 

 

Die Überlebenden

Die Überlebenden von Alexandra Bracken

Auch dieses Buch habe ich mir von einem der Gutscheine gekauft und ich hatte in der Tat noch gar nichts von dem Buch gehört, bis ich es in der Buchhandlung in Händen hielt. Es klang allerdings so interessant, das es nun mein Bücherregal zieren darf.

 

 

Die Vernichteten

Die Vernichteten von Ursula Poznanski

Der lang erwartete Abschluss einer super tollen Dystopie. Der Auftaktband hatte es so richtig in sich und hat mich vollkommen überzeugt. Nun besitze ich die komplette Trilogie und muss sie endlich mal komplett lesen.

 

 

Ein Buchladen zum Verlieben


Ein Buchladen zum Verlieben von Katarina Bivald

Noch bei den Neuzugänge mit dabei, allerdings bereits gelesen. Somit belastet es nicht mehr meinen SuB. Meine Erwartungen an das Buch waren so hoch und leider konnte das Buch nicht damit mithalten. Sehr schade.

 

 

Ein letzter Brief von dir

Ein letzter Brief von dir von Juliet Ashton

Beim Kauf dieses Buches habe ich die Buchhändlerin tierisch genervt. Mit meinen Schätzen in Händen wandere ich zur Kasse, reiche sie über den Ladentisch und was passiert…die Buchhändlerin schmeißt das Buch runter und ich fange an zu quietschen. Riesen Delle am unteren Buchrücken…geht gar nicht…Buchliebhaber werden mich jetzt verstehen… *Träne wegwisch* Und wie verständnislos mich die gute Dame anblickte, als ich ihr 10% Rabattangebot für dieses Buch ausgeschlagen habe. Zum Glück gab es noch weitere Exemplare im Laden.

 

Godspeed 1

Godspeed – Die Reise beginnt von Beth Revis

Kein geschenktes Buch dieses Mal, sondern ein ertauschtes. Godspeed konnte ich “günstig” bei Tauschticket ergattern und da es sich schon gefühlte Ewigkeiten auf meiner Wunschliste befand, bin ich nun froh es endlich hier zu haben.

 

 

Hide

Hide von Jennifer Rush

Wieder ein Folgeband, der einziehen musste, ohne dass der erste Band gelesen wurde. Aber er musste wirklich her. Wirklich. Ganz ehrlich. Dringend.

 

 

 

Da es ein paar mehr Bücher geworden sind und das Hochladen im Blog sonst Ewigkeiten dauern würde, splitte ich den Geburtstagsneuzugänge-Post und in nicht allzu ferner Zukunft werdet ihr Teil 2 zu Gesicht bekommen.
Kennt ihr denn bereits eines der Bücher?

[Neu im Bücherregal] Im Mängelexemplarrausch…

Ich habe es schon wieder getan und bin rückfällig geworden…allerdings ist das auch schon ein paar Tage her. Diese Neuzugänge kommen noch aus dem Juli. Bei Thalia und Weltbild gab es Wühltische und ich habe gewühlt und habe ein paar kleine Schätze finden können. Schaut selbst.
Wie üblich kommt ihr über den Buchtitel zur Verlagsseite und damit zum Klappentext.

Aschebraut

Aschebraut von Alison Gaylin

Band 2 um Inspektor Brenna Spector. Band 1 hatte mir damals ganz gut gefallen und als ich dieses Buch für 2,50€ entdeckt habe, wusste ich es muss mit.

 

 

Ashes 2 - Wanderbuch

 

Ashes – Tödliche Schatten von Ilsa J. Bick

Auch wieder ein zweiter Band, nur ist dieser hier nicht gekauft, sondern durfte vorrübergehend als Wanderbuch bei mir einziehen. Gelesen ist er schon, belastet also auch nicht meinen SuB.

 

 

Hexenfluch

Hexenfluch von Lynn Raven

Vor Ewigkeiten mal auf meine Merkliste gewandert und nun durfte ich auch dieses Buch als Mängelexemplar ergattern. Nachdem die Rezensionen etwas durchwachsen sind, bin ich nun ganz gespannt darauf wie es mir gefallen wird.

 

 

Lamento

Lamento von Maggie Stiefvater

Auch ich bin nach “Wen der Rabe ruft” dem Maggie Stiefvater-Wahn verfallen und bei einem unschlagbaren Preis von 2,99€ durfte auch dieses Restexemplar auf dem PAN Verlag bei mir einziehen – sogar ohne Mängelexemplarstempel.

 

 

Robocalypse

Robocalypse von Daniel H. Wilson

Eher ein Zufallskauf, dessen Klappentext aber sehr interessant klang. Also durfte auch dieses Buch für schlappe 2,99€ sein neues Zuhause in meinem überfüllten Bücherregal beziehen.

 

 

Schmetterlingsjagd

Schmetterlingsjagd von Kate Ellison

Und wieder ein Buch von meiner Merkliste. Auch dieses Hardcover gab es für sage und schreibe 2,50€ zu haben.

 

 

 

Seelenriss

Seelenriss von Hanna Winter

Auch dieser Thriller ist ein zweiter Teil, dessen ersten Band noch immer auf meinem SuB schlummert. Die Rezensionen versprechen aber einen ganz soliden Thriller, daher durfte auch dieser Fund aus der Grabbelkiste mit.

 

 

 

Touched

 

Touched – Der Preis der Unsterblichkeit von Corrine Jackson

So häufig auf Lovelybooks gesehen, aber nie wirklich darauf geachtet, um was es in dieser Trilogie geht. Als ich Touched dann bei den Mängelexemplaren gesichtet und den Klappentext gelesen hatte, schlüpfte auch dieses Buch mit in den Einkaufskorb.

 

 

 

Aus dem Juli wird es noch einen Neuzugänge-Post geben. Da es allerdings insgesamt zu viele für nur einen einzigen Artikel wären, bekommt ihr sie häppchenweise präsentiert. Hoffentlich bin ich dann auch irgendwann mal soweit sie euch zeitnah zu präsentieren und nicht immer mit ein paar Wochen Verzögerung. Zwinkerndes Smiley

Kennt ihr eines der Bücher oder habt ihr schon eins gelesen?