tthink beautiful ist ein positiver Wochenrückblick, der ganz bewusst die ganz besonderen Kleinigkeiten im Leben beleuchten soll. Jede Woche schreibe ich auf, was für schöne Momente ich hatte, über was ich mich gefreut habe und wofür ich dankbar und glücklich bin. Ihr seid herzlich dazu eingeladen mitzumachen – egal, ob für euch alleine, auf eurem Blog oder hier in den Kommentaren.
Freut euch über die schönen Dinge im Leben!


Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet eine ganz wundervolle Woche. Nehmt es mir bitte nicht übel, aber heute muss es schnell gehen, daher komme ich gleich schon zu meinen schönen Momente – ohne viel “Vorgeplänkel”.

Der absolute Knaller zuerst: Nach langem Bangen, viel herumtelefonieren und noch mehr Gedanken darüber machen, habe ich jetzt eine Sorge weniger, denn Puschel hat einen Krippenplatz bekommen! Es ist zwar noch nichts unterschrieben, aber ich habe die Mappe hier liegen und muss sie nur noch ausfüllen und wieder zurück in die Kita bringen.
Ich freue mich riesig, dass es nun doch so schnell und so gut geklappt hat.

Im gleichen Atemzuge wie der Kitaplatz hat sich auch mein beruflicher Wiedereinstieg im Groben geklärt. Auch hier ist mir ein großer Stein vom Herzen gefallen.

Ich bin sehr spontan zu einer Eintrittskarte für die Lesung von Oliver Lück hier bei uns im Nachbarsdorf gekommen. Ninas Mann konnte leider nicht mehr mit ihr und ihrem älteren Sohn zur Lesung und die liebe Nina hat gleich an mich gedacht.
Es war ein wirklich schöner Abend mit einer grandiosen Lesung. Solltet ihr mal die Gelegenheit haben euch eine Lesung von Oliver Lück anzusehen, dann macht das unbedingt!

Mein Mann ist diese Woche (inkl. Wochenende) wieder auf Seminar, was diese und nächste Woche unheimlich anstrengend macht. Und wie auch schon beim letzten Mal habe ich das große Glück, dass Freunde mich hier zu Hause ein wenig unterstützen und sei es nur durch ihre Anwesenheit.
Dieses Mal haben sie sogar extra Termine verschoben, damit vorbeikommen können. Einfach nur Danke! <3

Puschel und ich hatten diese Woche wieder unsere üblichen “Außentermine”, wie “Gedichte für Wichte”, unseren Musiktreff und das Turnen. Das kleine Mäuschen hat bei jedem dieser Aktionen so unfassbar toll mitgemacht. Nicht nur ich war völlig begeistert, die anderen Mamas und die Kursleiter auch. <3

Wir haben diese Woche auch generell super liebe Freunde getroffen bzw. gesprochen und es war einfach nur schön!

Es ist auch immer wieder so schön zu sehen wie mit Lea umgegangen wird. Völlig fremde Menschen sind häufig ganz angetan von ihr, unsere Freunde sind aber ganz vernarrt und gehen wirklich liebevoll mit ihr um. Da geht immer wieder mein Herz auf, wenn ich es sehe. <3

8 comments on “[tthink beautiful] Das Wundervolle im Anstrengenden”

  1. Liebe Miri,
    herzlichen Glückwunsch zum Krippenplatz! 🙂 Ich find´s ganz schön krass, dass es heutzutage oft so kompliziert ist, einen Platz zu bekommen … Umso besser, dass ihr nun gut versorgt seid. 🙂
    Hast du schon einen festen Termin für deinen Wiedereinstieg? Auf jeden Fall wünsche ich dir einen ganz schönen Start und gutes Wiedereingewöhnen in den Arbeitsalltag! 🙂
    Ich kann mich übrigens auch noch gut erinnern, als Noah klein war und von allen Leuten um uns herum so freundlich behandelt wurde. So etwas tut als Mutter echt gut, gelle?! 🙂 (Mittlerweile bekommt unser Hund mehr Aufmerksam als der Sohnemann … “Oh, ist der aber süß” – kriegen wir ständig zu hören. 😉 )
    Herzliche Grüße in den schönen Norden
    Tina

    • Danke, liebe Tina! 🙂
      Ich starte am 01.07. wieder in meinen Arbeitsalltag und bin schon richtig gespannt darauf wie es werden wird
      Es tut wirklich gut zu sehen wie toll alle mit Puschel umgehen. Da geht mir fast immer das Herz auf. <3
      Armer Noah. hihi 😉
      Ganz liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche, wünsche ich dir!
      Miri

      • Dann hast du ja noch ein bisschen Zeit, bis es mit dem Arbeitsalltag losgeht. 🙂 Ich persönlich finde solche Veränderungen im Sommer immer einfacher als im Herbst oder Winter. Dann hat man irgendwie mehr Schwung (falls es nicht ZU heiß ist). 🙂
        Dir bzw. euch eine gute Woche!
        Lieben Gruß von Tina

    • Danke, liebe Steffi. 🙂
      Die Lesung von Oliver Lück war in eurer Bücherei, also gleich nebenan von Rahmer. 🙂
      Das wäre eigentlich mal die Gelegenheit für ein Treffen gewesen!
      Dir auch noch einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Miri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.