Eine Aktion von PinkePank, bei der ich leider etwas hinterher hinke. Sie jedoch so toll finde, dass ich gerne weiterhin die Fragen dazu beantworten möchte.


141. In welche Länder möchtest du noch reisen?
Am liebten würde ich die ganze Welt bereisen, aber ganz on top sehen: Neuseeland, die Malediven, Australien, die USA und Kanada.

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?
Manchmal wäre ich ganz gerne unsichtbar und ab und an würde ich nur zu gerne die Gedanken anderer Leute hören können. Ich finde, viel zu viele Menschen sagen nicht mehr, was sie denken – auch nicht bei den positiven Dingen und das finde ich sehr schade.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?
Als ich mitten in einer meiner Abiklausuren so dringend auf die Toilette musste, dass eine Lehrkraft mich auf’s Klo begleiten musste. Normalerweise gibt es eine Liste, in die man sich eintragen lässt und man darf nur auf die Toilette, wenn gerade keine Pause ist. Die waren da sehr streng.

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune?
Ich habe jetzt original drei Tage darüber (immer mal wieder) nachgedacht und kann euch immer noch keinen konkreten Titel nennen. Also es gibt diese Lieder, bei denen meine Laune SOFORT steigt, aber die Titel dieser Lieder merke ich mir irgendwie nicht. Ich höre sie irgendwann durch Zufall und fühle mich dann sofort wohl.

145. Wie flexibel bist du?
Sehr flexibel. Zum einen habe ich eine Tochter im Kleinkindalter, da muss man flexibel reagieren und den Tag umplanen können und zum anderen bin ich Erzieherin – ähnliches Thema.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gerne magst?
Wahrscheinlich ist das nicht mehr so ungewöhnlich, aber ich mag Salzstangen und Schokolade und Käse und Marmelade total gerne. Yummy!

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?
Meistens meinen Gedanken nachhängen, meine To-Do-Listen durchgehen oder die anderen Menschen beobachten.

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?
Erm…bei Fotos nur, wenn ich sie selber mache (=Selfies) und im Spiegel nur, wenn lediglich mein Gesicht in einem bestimmten Winkel zu sehen ist.

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?
Mehr Sport!

150. Führst du oft Selbstgespräche?
Hmmmm…geht so. Laut spreche ich mitterweile nur noch seeeehr selten mit mir, immerhin bin ich durch Puschel fast immer in Begleitung, aber ich spreche recht häufig in Gedanken mit mir.

151. Wofür wärst du gern berühmt?
Dafür ein Heilmittel gegen Krebs gefunden zu haben.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?
Fühlt sich das nicht für jeden unfassbar beschissen an? Je nachdem wer mich abweist und wie nahe mir diese Person steht, reißt es mir mitunter das Herz aus der Brust.

153.  Wen würdest du gern besser kennenlernen?
Ellen DeGeneres. Ja, ich weiß, diese Antwort gab es schon mal. Ich finde diese Frau aber äußerst faszinierend und würde sie sehr gerne mal besser kennenlernen.

154. Duftest du immer gut?
Nö. Natürlich achte ich darauf, dass ich grundsätzlich nicht stinke, trage Deo und meistens auch mein allerliebstes Alien Parfüm, aber dennoch gibt es Momente wo mein Deo versagt und ich müffle. Ich bin halt auch nur ein Mensch.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?
Vor dem Mutterdasein, waren es so um die 65 Bücher im Jahr, jetzt sind es wohl so um die 45-50 Bücher.

156. Googelst du dich selbst?
Hab ich schon mal gemacht, ist aber schon Ewigkeiten her.

157. Welches historische Ereignis hättest du gerne mit eigenen Augen gesehen?
Ich bleibe mal bei meinem spontanen ersten Eingebung und das wäre die Mondlandung. Ich wäre unfassbar gerne dabei gewesen als die Raumkapsel Richtung Mond gestartet und dann auch darauf gelandet ist.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
Ich glaube nicht. Obwohl ich es bei einigen durchaus mal probieren wollen würde.

159. Sprichst du mit Gegenständen?
Manchmal.

160. Was ist dein größtes Defizit?
Ich lasse Dinge zu nah an mich rankommen, nehme mir zu viel zu Herzen und denke zu viel nach.

1 comment on “[tthink private] 1000 Fragen an mich selbst #8”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.