Eine Aktion von PinkePank, bei der ich leider etwas hinterher hinke. Sie jedoch so toll finde, dass ich gerne weiterhin die Fragen dazu beantworten möchte.


181: Würdest du gerne in eine frühere Zeit versetzt werden?
Für immer oder nur temporär? Für immer definitiv nicht, ich lebe gerne im Hier und Jetzt. Für eine kurze Weile, um einfach mal nur zu Gucken und die Vergangenheit live zu erleben – das schon eher. Allerdings könnte ich auch keinen genauen Zeitraum definieren. Alle Epochen haben irgendwie ihren Reiz.

182: Wie egozentrisch bist du?
Kaum, meistens stelle ich die Bedürfnisse Anderer vor meine. Etwas, was ich (zumindest bei einigen Personen) definitiv ändern sollte.

183: Wie entspannst du dich am liebsten?
Beim Nichtstun bzw. bei einer gelungenen Mischung aus Nichtstun und nur das tun, worauf ich auch wirklich Lust habe – ohne ein “Du müsstest aber das noch machen!” im Hinterkopf.

184: Fühlst du dich manchmal ausgeschlossen?
Ja, leider.

185:  Worüber grübelst du häufig?
Ähm…über alles? Leider zweifle ich sehr häufig an mir selber und frage mich, was ich (mal wieder) falsch gemacht habe(n könnte), wenn beispielsweise eine Person ihr Verhalten mir gegenüber ändert. Und ich zweifle auch zu häufig an mir als Mutter und grüble dann darüber, was ich anders/besser machen könnte.

186: Wie siehst du die Zukunft?
Grundsätzlich positiv. Alles andere deprimiert doch nur. Smile

187: Wo bist du deinem Partner zuerst aufgefallen?
In der Aula unserer gemeinsamen Schule – damals vor fast 17 Jahren.

188: Welchem Familienmitglied ähnelst du am meisten?
Hmmm…ich vermute mal meiner Mutter. Wobei ich auch echt viel von meinem Vater habe.

189: Wie verbringst du am liebsten deine Abende?
Lesend oder Filme/Serien schauend.

190: Wie unabhängig bist du in deinem Leben?
Nicht so sehr, wie ich es gerne haben würde.

191: Ergreifst du häufig die Initiative?
Ja, weil ich häufig nicht warten kann und dann einfach mache.

192: An welches Haustier hast du gute Erinnerungen?
An unsere Meerschweinchen von früher.

193: Hast du genug finanzielle Rücklagen?
Könnte natürlich viel besser sein, aber wir kommen klar.

194: Wirst du für immer dort wohnen bleiben, wo du jetzt wohnst?
Das hoffe ich doch. Smile

195: Reagierst du empfindlich auf Kritik?
Yap, leider. Besonders dann, wenn sie von Personen kommt, die mir nahe stehen.

196: Hast du Angst vor jemandem, den du kennst?
Hmmm…nee, ich da fällt mir niemand ein.

197: Nimmst du dir oft Zeit für dich selbst?
So oft, wie es mir mit Kleinkind möglich ist. Ich brauche allerdings auch recht viel Zeit für mich selbst.

198: Worüber hast du dich zuletzt kaputt gelacht?
Über meine Tochter und das meine ich äußerst positiv! Denn sie kann echt witzig sein und das manchmal auch sehr unfreiwillig.

199: Glaubst du alles, was du denkst?
Nein. Ich spiele in Gedanken gerne Szenarien durch, die so nie passiert sind und auch nie so passieren werden. Manchmal macht das Spaß, manchmal bringt es mich in Rage. Winking smile

200: Welches legendäre Fest wird dir in Erinnerung bleiben?
Natürlich unsere Hochzeit. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.