A reason to stay
©Saga Egmont


Worum geht’s?

Irgendwo ankommen, nicht mehr weglaufen und vor allem: nie wieder in ihrem alten Auto schlafen. Nichts wünscht sich Sibyl, genannt Billy, mehr, als endlich ein Zuhause zu finden. Was sie gar nicht braucht, ist noch mehr Chaos in ihrem Leben – bis sie Cedric buchstäblich in die Arme läuft. Mit dem schiefen Lächeln, dem trockenen Humor und der entwaffnenden Ehrlichkeit berührt er etwas in Billy, das sie verloren glaubte. Doch die Gerüchte, die man auf dem Liverpooler Uni-Campus über ihn erzählt, entsprechen der Wahrheit: Cedric verbringt nie mehr als eine Nacht mit einer Frau. Als Billy den Grund erfährt, weiß sie, dass sie sich von ihm und seiner Dunkelheit fernhalten sollte. Nicht nur zu ihrem Schutz, sondern auch zu seinem …

  (Quelle) [Anzeige]


Meine Meinung zum Buch

Es ist schon eine ganze Weile her, seitdem ich ein Hörbuch gehört habe, was nicht in die Kategorie Sach- oder Fachbuch gehört. Tatsächlich habe ich einige Minuten gebraucht, um mich einzuhören, doch danach war ich ganz gefesselt.

Billy ist geflüchtet. Vor ihrer Vergangenheit und irgendwie auch vor sich selbst. Nach gefühlten Ewigkeiten, in denen sie in ihrem eigenen Auto gewohnt hat, ist sie endlich in Liverpool angekommen. Sie hat einen Job, richtet sich mit ihrer besten Freundin Olivia eine WG ein und hat ein Vorstellungsgespräch für ein vielversprechendes Praktikum im Naturkundemuseum. Es fühlt sich wirklich so an, als wäre Billy endlich angekommen. Doch dann trifft sie auf Cedric und ihr Leben scheint erneut Kopf zu stehen.
Billy möchte sich auf gar keinen Fall in Cedric verlieben, denn die Gerüchte auf dem Liverpooler Uni-Campus sind eindeutig: Cedric ist ein Mann für nur eine Nacht. Ganz so einfach ist es dann doch nicht, Cedric scheint einiges verborgen zu halten.

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass dieses Hörbuch dringend eine Triggerwarnung benötigt. Die Themen, die u.a. behandelt werden, könnten betroffene Personen beim Hören oder beim Lesen des Buches triggern. Wer nicht gespoilert werden möchte, überspringt bitte den nächsten Absatz.

Jenifer Benkau thematisiert in “A Reason To Stay” unter anderem Suizid, Depressionen und Tod. ein übergriffiger Ex-Freund und Belästigung spielen auch noch eine Rolle.

New Adult gehört jetzt nicht unbedingt zu den Main-Genres, die ich so lese bzw. höre, doch ab und an lese ich gerne mal ein Buch aus diesem Genre. Bei diesem Hörbuch hat hauptsächlich die Autorin den Ausschlag für meine Hörentscheidung gegeben. Und ohne die NetGalley Challenge wäre ich vermutlich gar nicht auf das Buch aufmerksam geworden, daher bin ich umso erfreuter darüber, dass ich es doch entdeckt habe.

Mit den ernsten Themen, die die Autorin ins Buch hat einfließen lassen, hat sie mich voll und ganz überzeugt. Cedric ist kein Bad Boy, ganz im Gegenteil. So einen liebevollen, warmherzigen und reflektierten jungen Mann habe ich selten in New Adult Büchern erlebt. Nicht nur Billy hat sich in ihn verliebt, auch ein kleines Stück meines Herzens hat er sich genommen.
Dass Cedric sich nicht auf Beziehungen einlassen möchte und ihm der Ruf vorauseilt, er wäre ein Mann für nur eine Nacht, hat einen triftigen Grund, den wir recht schnell erfahren.

Das Hörbuch wird abwechselnd von zwei Hörbuchsprecher*innen gesprochen. Billys Kapitel spricht Maren Ulrich und die Kapitel aus Sicht von Cedric spricht Julian Mill.
Auch wenn ich ein paar Minuten gebraucht habe, um mich an die Stimmen zu gewöhnen, finde ich, dass beide einen hervorragenden Job machen. Sie intonieren jeden Charakter ein wenig anders, so dass ich jedes Mal heraushören konnte, wer gerade spricht. Egal, ob gerade Billy, Olivia, Cedric oder jemand ganz anderes “spricht”, ich konnte es immer erkennen. Das hat mir das Hören enorm erleichtert. Ich habe den beiden Sprecher*innen auch jede Emotion und Gefühlsregung abgekauft.

Fazit

Da ich nicht so häufig Hörbücher höre, habe ich auch keine bevorzugten Sprecher*innen. Es ist also jedes Mal ein kleines Glücksspiel, ob ich mit der sprechenden bzw. vorlesenden Stimme zurecht komme. In diese Fall bin ich sehr gut zurecht gekommen. Die beiden Sprecher*innen haben das Buch von Jennifer Benkau ganz wunderbar gesprochen.
Die Geschichte an sich hat mir auch ganz großartig gefallen. Voller Tiefe, Liebe und Humor. Ich bin sehr glücklich darüber auf das Hörbuch gestoßen zu sein und freue mich schon sehr auf den zweiten Band der Reihe.

Von mir gibt es volle 5 von 5 Sternen.



[Anzeige]

Titel: A Reason To Stay
Originaltitel: /
Reihe: Band 1 – Liverpool Reihe
Autor*in: Jennifer Benkau
Übersetzer*in: /
Sprecher*in: Maren Ulrich und Julian Mill
Verlag: Saga Egmont
Erscheinungsdatum: 30. Juni 2021
Format: mp3 (13 Std. 45 Min.)
Empfohlenes Alter: /
ISBN: ‎ 9788726870664
Hörbuch: € (D) 14,95


Weitere Meinungen zum Hörbuch

Kaho 72 liest

Du hast eine Rezension zu “A Reason To Stay” geschrieben? – Dann immer her mit dem Link!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.