Hier geht’s zur Montagsfrage bei Buchfresserchen.

Hmmm….ich hätte pauschal bei so einer Frage vermutlich mit Nein geantwortet, da ich bewusst nicht nach Verlagen einkaufe bzw. mir Bücher aussuche. Ein Blick in meine Bücherregale verrät mir aber, dass ich sehr wohl Präferenzen zu haben scheine.

Hauptsächlich vertreten sind Heyne, Blanvalet, der Loewe Verlag und script 5. Von der RandomHouse Verlagsgruppe besitze ich eh unheimlich viele Bücher, alles über die Jahre angesammelt.

Es gibt aber bei so gut wie allen Verlagen und auch im Indie-/Selfpublishingbereich sehr viele tolle Autoren und Bücher zu entdecken, daher möchte ich mich gar nicht auf bestimmte Verlage etc. beschränken und gehe weiterhin mit offenen Augen durch den Bücherladen oder das Internet, um Perlen entdecken zu dürfen.

Habt ihr bevorzugte Verlage oder seid ihr da ähnlich gestrickt wie ich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.