Heute stelle ich einen Klassiker vor, der selbst den stärksten Kerl schon zum Heulen gebracht hat. 😉 Ich persönlich habe ihn schon mehrfach gesehen und auch mehrfach geheult. 🙂 Besonders in der Originalfassung in englisch kommt die ein oder andere Situation noch authetischer rüber. In meinen Augen eine starke schauspielerische Leistung von Will Smith, für die ich ihn grundsätzlich als Schauspieler sehr schätze. Passend zu einem schön verregneten Herbsttag. Vielleicht um den Freund mal herauszufordern, ob er standhaft bleibt. 😉

[Anzeige]

Sieben Leben – Trailer deutsch
© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

 

Handlung

Bereits die ersten Szenen im Film zeigen die Dramatik des Ganzen. Ben Thomas (Will Smith) hat es sich zur Aufgabe gemacht das Leben von sieben Personen drastisch zu verändern. Doch wie findet man heraus wer die “Richtigen” sind und wie setzt man sein Vorgehen am besten um? Wie das Leben so spielt, passiert etwas, dass er so nicht geplant hatte und wollte…eine Auserwählte erobert sein Herz. Jetzt geht es darum zu entscheiden, was er tun soll, um seine Aufgabe zu beenden, die er als Wiedergutmachung leisten möchte.

 

Fazit

Ein herzergreifender Film, der durch die schauspielerischen Leistungen noch besser zur Geltung gebracht wird und wenn möglich ein zweites mal in Originalton geschaut werden sollte. Vielleicht nicht ansehen, wenn man sowieso schon den Tränen nahe ist. 😉

4,5 von 5 Sternen

 


[Anzeige]

Titel: Sieben Leben
Originaltitel: Seven Pounds
Genre: Drama
Regie: Gabriele Muccino
Erscheinungsdatum: 08. Januar 2009
Altersfreigabe: ab 12 Jahren
Geschaut über: Netflix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.