9783480234950
©Esslinger


Worum geht’s?

Fuchs Paulchen darf bei seinem allerbesten Freund Pieks, einem Igel, übernachten. Bei Familie Igel ist es ein bisschen wie zu Hause und doch ganz anders. Paulchen hat viel Spaß – beim Sternegucken und bei der wilden Kissenschlacht mit Pieks. Doch kurz vor dem Einschlafen hat Paulchen ganz dolles Heimweh – nur gut, dass Pieks allerhand Ideen hat, wie er seinem Freund helfen kann! (Quelle) [Anzeige]


Meine Meinung zum Buch

Zweieinhalb Jahre ist Puschel nun schon auf dieser Welt und auch bei uns wird es bald Zeit für die allererste Übernachtung weg von zu Hause. Das ist für so einen kleinen Knirps eine wirklich große Sache – auch wenn die Übernachtungsgastgeber Oma und Opa sind und damit schon sehr bekannt.
Woanders ist es halt einfach nicht wie zu Hause. Es riecht anders, es sieht anders aus, das Essen schmeckt anders und das Bett fühlt sich ganz anders an. So viele neue Dinge. Da darf etwas Bekanntes von Zuhause natürlich nicht fehlen. Aber auch wenn das Lieblingskuscheltier mit ist, fühlt es sich doch nicht so an wie bei Mama und Papa.

Auch bei uns Zuhause gibt es ein kleines Zubettgeh-Ritual. So ein Ritual hat es fast seit Puschels Geburt gegeben – wir haben es nur im Laufe der Zeit immer mal wieder ein klein wenig ihrem Alter angepasst.
Momentan wird vor dem Zubettgehen noch ein bisschen ruhig gespielt, dann sagt das Elternteil, das unten bleibt Gute Nacht und es werden Küsschen ausgetauscht. Oben wird sich noch gewaschen und die Zähne werden geputzt. Ist das alles erledigt, kommen wir zu dem schönsten Teil des Abends – es wird vorgelesen. Meistens hat Puschel sich schon unten ein Buch ausgesucht, das sie gerne lesen möchte und das wird dann auch gelesen – in den meisten Fällen wird dann tatsächlich auch das ganze Buch gelesen, außer es ist so lang, das es den Rahmen sprengen würde. Haben Mama oder Papa fertiggelesen, schnappt sich Puschel das Buch und muss es dann auch noch einmal “vorlesen”. Das ist äußerst wichtig und bevor das nicht erledigt ist, darf auf gar keinen Fall das Licht ausgemacht werden.
Ist das Licht dann auch, wird noch ausgiebig gekuschelt, meistens bis das kleine Tochterkind eingeschlafen ist.

So schön dieses Ritual auch ist, so zeitintensiv ist es auch. Bedeutet auch, dass es woanders eben anders ablaufen wird und auch daran muss sich so ein kleines Menschenkind gewöhnen. Um Kinder auf das Thema “Woanders schlafen” vorzubereiten, gibt es diverse Bücher. Unter anderem auch dieses süße Buch: Paulchen und Pieks – Heute übernachte ich bei dir!”. Das Buch ist ab drei Jahren, war für unsere kleine Maus aber weder zu lang noch zu kompliziert. Ganz im Gegenteil – am liebsten hätte sie es mehrmals hintereinander gelesen und sich dabei die schönen Illustrationen angeschaut.

Toll finde ich, dass Laura Bednarski ihr Buch sowohl geschrieben als auch illustriert hat. Die Texte sind altersentsprechend und die Illustrationen wirklich süß. Auf jeder Doppelseite gibt es super viel zu begucken und zu entdecken, was das Anschauen des Buches nicht langweilig werden lässt.

Bei Paulchen und Pieks steht zu Beginn die große Vorfreude auf eine gemeinsame Übernachtung. Es wird erzählt wie viel Spaß alle zusammen haben und wie anders, aber lecker das Essen doch schmeckt. Dann ist Schlafenszeit und das Heimweh beginnt. Auf eine sehr süße und einfühlsame Art und Weise beschreibt die Autorin wie die Igelfamilie versucht Paulchen das Heimweh zu nehmen und es ihm möglichst schön zu machen. Natürlich gelingt dies und alle haben eine super schöne Zeit.

Fazit

Ein super süßes Buch mit tollen Illustrationen und altersgerechten Texten. Bei unserer Tochter ist das Buch richtig gut angekommen und es wird wieder und wieder gelesen. Die erste Übernachtung außerhalb, ohne Mama und Papa steht noch an – mal schauen wie es für uns alle wird. Vorbereiten tun wir uns auf jeden Fall mit Paulchen und Pieks.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung und damit 5 von 5 Sternen.


[Anzeige]

Titel: Paulchen und Pieks – Heute übernachte ich bei dir
Originaltitel: /
Reihe: /
Autor*in: Laura Bednarski
Übersetzer*in: /
Illustrator*in: Laura Bednarski
Verlag: Esslinger
Erscheinungsdatum: 15. Januar 2019
Format: Gebunden mit Spotlack (32 Seiten)
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-480-23495-0
Preis: 13,00€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.