Hey ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr habt eine schöne Zeit und genießt diese mit Dingen, die ihr auch so richtig gerne tun möchtet. Meine Me-Time bzw. meine Freizeit ist ja etwas reduziert doch irgendwie muss man ja auch daraus das beste machen.

Heute möchte ich euch gerne erneut ein paar Bücher zeigen, die bei mir einziehen durften. Einige befinden sich erst seit Kurzem in meinem Besitz, andere schon etwas länger. Von einigen werdet ihr auch schon Rezensionen hier auf dem Blog gesehen haben.


IMG_20190121_080812_933

H.O.M.E. – Das Erwachen von Eva Siegmund

Zu diesem Buch ist euch bereits eine Rezension hier auf tthinkttwice begegnet. Ich habe das Buch beim Bloggerportal angefragt und eine Bestätigung dafür bekommen, es ist also ein Rezensionsexemplar. Die Geschichte war wirklich großartig und ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band (den ich übrigens nicht bestätigt bekommen habe).


Glück ist wenn man trotzdem liebt

Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann

Dieses Buch habe ich letztes Jahr für nur einen Euro auf einem Flohmarkt ergattern können. Leider ist es immer noch ungelesen und das obwohl ich schon so lange mal ein Buch von Petra Hülsmann lesen möchte…


Die Falle

Die Falle von Melanie Raabe

Auch dieses Buch habe ich echt günstig auf einem Flohmarkt erstanden. Gekauft habe ich es auch hier wegen des Autorennamens. Ich möchte ganz dringend und unbedingt ein Buch on Melanie Raabe lesen, weil ich bisher so viel Gutes über sie bzw. ihre Bücher gelesen habe. Mal schauen wann mir mal wieder nach einem Thriller ist.


The future is female!

The Future is Female: Was Frauen über Feminismus denken herausgegeben von Scarlett Curtis

Von diesem Buch gibt es ebenfalls bereits eine Rezension hier auf dem Blog. Auf das Buch gestoßen bin ich durch die engagierte Karla Paul. Sie selber ist ordentlich feministisch unterwegs und hat selber sogar einen ganz wunderschönen Text für dieses Buch schreiben dürfen.


Buchtauschpaket


All diese Bücher habe ich mir letztes aus einer Büchertauschkiste rausgenommen bei der ich mitgemacht hatte. Es wurde ein Paket voller Tauschbücher rumgeschickt und für jedes Buch, das man aus diesem Paket rausgenommen hat, musste ein gleichwertiges wieder rein, Für ein Hardcover Kinderbuch also auch wieder ein Hardcover Kinderbuch rein oder für einen Thriller im Taschenbuchformat genau das gleiche Genre und Buchformat. Es war mein erstes Buchtauschpaket und es war eine sehr interessante Erfahrung.


Habt ihr eins dieser Bücher bereits gelesen? Falls ja, wie hat es euch gefallen?

2 comments on “[Neu im Bücherregal] Es wurde mal wieder Zeit…”

  1. Ich freue mich auf deine Eindrücke zu “The Future is Female” und bin gespannt wie dir “Die Falle” gefallen wird. Ich war, abgesehen vom Ende, absolut angetan und habe vor kurzem das dritte Buch der Autorin als Hörbuch weggehört (=

    Und warum warst du noch nicht in meinem Feedly-Reader? ist jetzt nachgeholt <3

    Maaan, du hast auch kein Kommi-Abo, warum verzichtet ihr alle darauf?! Ich vergesse doch hier nochma reinzuschauen, ob du geantwortet hast 😀

  2. Hallo Janna!
    Vielen Dank für deinen Kommentar und sorry, dass ich erst jetzt antworte. Im Moment komme ich blogtechnisch zu gar nichts.

    Wie schön, dass tthinkttwice nun in deinem Feedly-Reader ist. <3

    Wir haben tatsächlich kein Kommi-Abo und ich weiß gar nicht mal warum eigentlich nicht. Wahrscheinlich ist das durch den DSGVO-initierten Umzug verloren gegangen. Ich werde meinen Mann mal darauf ansetzen. 😀
    Ich aboniere nämlich tatäslich auch immer die Kommis, wenn ich mal einen da lasse, um die Antwort darauf nicht zu verpassen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Miri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.