Onno_und_Ontje_Cover
©Coppenrath Verlag


Worum geht’s?

„Hurra! Bald ist Weihnachten mit Tannenbaum, Geschenken und all unseren Freunden!” Otter Ontje kann es kaum erwarten! Aber dem alten Fischer Onno wird der Trubel zu viel. Robben, Krabben und Möwen unterm Weihnachtsbaum? So ein Quatsch! Und dann zieht auch noch ein dicker Schneesturm übers Meer und Onnos Frau Olga bleibt mit allen Weihnachtsbesorgungen im Watt stecken. Muss Ontjes heiß ersehntes Weihnachtsfest nun ausfallen?

Ein bunt illustriertes Bilderbuch mit einer stimmungsvollen Geschichte über das, was Weihnachten wirklich ausmacht: gemeinsam feiern und sich freuen! Zum Vorlesen und Entdecken für Kinder ab 3 Jahre.

(Quelle) [Anzeige]



Meine Meinung zum Buch

Um es gleich vorweg zu nehmen: Wir haben das Buch ohne Vorkenntnisse der ersten drei Bände gelesen. Dabei hatten wir nicht das Gefühl, das uns essentielle Informationen fehlen würden, daher kann ich das Buch allen empfehlen, die Onno und Ontje noch nicht kennen.

Genau wie Onno und Ontje kommen auch wir aus dem hohen Norden. Wir haben es hier gerne ruhig, pragmatisch und ohne viel Trubel. Daher kann ich Onnos Wunsch nach einem ruhigen Weihnachten (ohne Robben, Krabben und Möwen unterm Tannenbaum) sehr gut nachvollziehen. Klar, für mich muss es Weihnachten schon leuchten, auch mal glitzern, aber vor allem ruhig und gemütlich sein. Viel Tamtam und große Feste brauche ich nicht.

Für Onnos Frau Olga und den kleinen Freund Ontje ist Onnos Vorstellung von einem Weihnachten allerdings zu ruhig und zu pragmatisch. Also beschließen die beiden es dieses Jahr etwas größer und bunter anzugehen. Olga zieht los, um auf dem Festland alles nötige zu kaufen, doch dann zieht ein Schneesturm auf und ihre rechtzeitige Rückkehr an Heiligabend ist gefährdet.

Hach, ich liebe die Geschichte, ich liebe die Figuren und besonders die Illustrationen. Ja, es ist ein Kinderbuch, aber Onno, Ontje und Olga sind so richtig waschechte Charakterfiguren. Sie lassen sich nicht so einfach gegen eine x-beliebige andere Figur aus einem anderen Kinderbuch austauschen, sondern bringen alle ihren ganz eigenen Charm mit.

An den Illustrationen konnten meine Tochter und ich uns gar nicht satt sehen. Auf jeder einzelnen Seite gibt es so viel zu entdecken. Krabben mit Handschuh oder Socke als Mütze, eine Ziege mit Stulpen, damit die Beine nicht kalt werden, eine Möwe, die mit einem Iglu auf einem kleinen Boot unterwegs ist. Die Zeichnungen sind alle so niedlich und mit so viel Liebe zum Detail gezeichnet. Selbst beim dritten Mal angucken und lesen haben meine Tochter und ich immer wieder neue lustige Illustrationen entdeckt.

Bei so einem Buch macht das Vorlesen richtig viel Spaß. Es ist nicht nur “stumpfes” Lesen, sondern auch ich als Erwachsene habe jede Menge zu gucken und zu entdecken. Häufig weist auch meine kleine Maus mich auf etwas hin, was ich selber noch gar nicht gesehen hatte.

Zusätzlich zur tollen Geschichte von Thomas Springer und den großartigen Illustrationen von Alexandra Langenbeck, hat sich der Verlag viel Mühe bei der Gestaltung des Buches gegeben. Das Cover glitzert und zusätzlich dazu gibt es am Ende des Buches eine Doppelseite, die ebenfalls mit viele glitzernden Elementen versehen wurde. Ganz Große Liebe dafür von einem großen und einem kleinen Mädchen.

Fazit

Meine Tochter und ich lieben das Buch. Die Charaktere sind wunderbar individuell, die Geschichte wirklich süß und rührend und die Illustrationen unser ganz persönliches Highlight. Dieses Buch werden wir sicher noch einige Male lesen, auch wenn Weihnachten bald wieder vorbei ist.

Von uns gibt es sehr verdiente 5 von 5 Sternen.


[Anzeige]

Titel: Onno & Ontje (Bd. 4) Freunde sind das schönste Geschenk
Originaltitel: /
Reihe: /
Autor*in: Thomas Springer
Übersetzer*in: /
Illustrator*in: Alexandra Langenbeck
Verlag: Coppenrath Verlag
Erscheinungsdatum: 01. September 2019
Format: Hardcover, Einband mit Glitter (32 Seiten)
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-649-63041-8
Preis: 14,00€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.