9783480235704
©Esslinger Verlag


Worum geht’s?

Rille, der kleine Gorilla, hat ein großes Herz. Und er kann so laut brüllen, dass der ganze Urwald wackelt. Mit seinen Freunden Gürteltier Tatu und Papagei Pepe erlebt er die tollsten Abenteuer. Er geht auf große Floßfahrt, trifft geheimnisvolle Tiere und bekommt die kuscheligsten Gutenachtgeschichten erzählt. Rille lernt, mutig zu sein, seine Feigen zu teilen. Und dass man auch mal wütend und traurig sein darf. Denn dazu sind gute Freunde da.
Einfühlsam, witzig und nah am Kinderalltag: Diese wunderbaren Vorlesegeschichten zeigen,
dass Freundschaft das Allerschönste ist. Und dass nicht nur die positiven Gefühle wie Freude oder Glück dort Platz haben. Auch Wut, Ärger und Ängste zu empfinden, ist wichtig und wird in Interaktion mit Freunden kindgerecht aufgelöst.
Acht Vorlesegeschichten mit vielen liebevollen Illustrationen in idealer Vorleselänge für Kinder ab 5 Jahren.

(Quelle) [Anzeige]

 


Meine Meinung zum Buch

Freundschaft ist nicht immer nur rosig und eitler Sonnenschein, manchmal müssen Freunde auch kleinere oder größere Krisen überstehen. Rille und seine Freunde zeigen uns in diesem tollen Buch unter anderem, dass es gar nicht so schlimm ist, wenn Freunde sich mal nicht so eins sind.

Der kleine Gorilla Rille soll eigentlich nur von einem Zoo in einen anderen verlegt werden, doch plötzlich findet er sich im Dschungel wieder. Noch eingesperrt in seiner dunklen Transportkiste hört Rille viele aufgeregte Stimmen von draußen. Zum Glück hat Rille seinen Kuschelaffen Mr Gibbs bei sich, ohne ihn hätte er sicherlich fürchterliche Angst vor all diesen unbekannten Wesen. Doch er ist nicht der einzige, der es ein klein wenig mit der Angst zu tun bekommt. Auch die Dschungeltiere haben bisher keine Ahnung mit wem sie es zu tun haben. Nur die weise Gürteltierdame Tatu weiß Rat und befreit Rille aus seiner Kiste.
Gürteltiere, Tapire, Wasserschweine…all diese Tiere sind neu für Rille, ebenso das Leben im Dschungel. Keine Pfleger mehr, die ihm pünktlich sein Fressen bringen, kein weiches Schlaflager mit Kuscheldecke mehr. Jetzt muss er sein Futter selber suchen und einen Platz zum Schlafen finden. Zum Glück helfen ihm seine neuen Freunde dabei.

Das Buch ist aufgeteilt in acht kurze Geschichten, die unabhängig voneinander gelesen werden können. Ich empfehle sie allerdings in der Reihenfolge zu lesen, wie sie im Buch abgedruckt wurden, da sie chronologisch so einfach mehr Sinn ergeben.

Ich habe das Buch zusammen mit meiner vierjährigen Tochter gelesen, die, genau wie ich, sehr viel Freude mit dem Buch hatte. Sie hat beim Vorlesen aufmerksam zugehört, viele Fragen gestellt und gemeinsam mit mir die großartigen Illustrationen bestaunt. Nikolai Renger hat mit seinen süßen Bildern den Text der Autorin Fee Krämer super ergänzt. Auf nahezu jeder Doppelseite gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen.

Meiner Meinung nach haben die einzelnen Geschichten eine tolle Länge, die die Konzentration der kleinen Zuhörer nicht zu sehr strapaziert. Für meine Tochter hätten die Gschichten sogar noch etwas länger sein können. Meistens wollte sie gleich mehrere hintereinander hören.

Die einzelnen Geschichten zeigen wie schön und wertvoll Freundschaft sein kann. Sie zeigen aber auch, dass in einer Freundschaft genau so Platz für Wut, Angst und Ärger ist. Sehr einfühlsam und witzig begleitet Fee Krämer ihre Figuren und somit auch ihre Leser durch die wunderschönen Zeiten einer Freundschaft voller Freude und Glück und durch die schwierigen Zeiten, in denen man an eben dieser Freundschaft zweifelt.

Meine Tochter und ich haben Rille und seine Dschungelfreunde fest in unser Herz geschlossen und sind froh darüber, dieses wunderbare Buch entdeckt zu haben.

Fazit

Freundschaft ist nicht immer nur rosig und eitler Sonnenschein, manchmal müssen Freunde auch kleinere oder größere Krisen überstehen. Rille und seine Freunde zeigen uns in diesem tollen Buch unter anderem, dass es gar nicht so schlimm ist, wenn Freunde sich mal nicht so eins sind.
Sehr einfühlsam und witzig begleitet Fee Krämer ihre Figuren und somit auch ihre Leser durch die wunderschönen Zeiten einer Freundschaft voller Freude und Glück und durch die schwierigen Zeiten, in denen man an eben dieser Freundschaft zweifelt.

Ein wundervollen Buch mit süßen Illustrationen, das ich sehr gerne weiterempfehlen möchte. Von uns gibt es 5 von 5 Sternen.


[Anzeige]

Titel: Rille – Die Dschungelfreunde sind los!
Originaltitel: /
Reihe: /
Autor*in: Fee Krämer
Übersetzer*in: /
Illustrator*in: Nikolai Renger
Verlag: Esslinger Verlag
Erscheinungsdatum: 16. Juli 2020
Format: Gebunden mit Spotlack (112 Seiten)
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-480-23570-4
Preis: € (D) 13,00


Weitere Meinungen zum Buch

Buchkinder

Mandys Bücherecke

Du hast eine Rezension zu “Rille – Die Dschungelfreunde sind los!” geschrieben? – Dann immer her mit dem Link!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.