Dino_Klappbuch
©Coppenrath Verlag


Worum geht’s?

1000 verrückte Fantasiesaurier wie den Stegodocus, den Oviplocerix oder den Diploraptops können sich echte Saurierfans mit diesem witzigen Dinosaurier-Buch zurechtklappen. Und über jedem Kopf, Körper und Schwanz gibt es zusätzlich spannende Informationen – so sieht man, was der Klipp-klapp-Dino alles kann.

(Quelle) [Anzeige]


Meine Meinung zum Buch

Hast du schon mal was vom Stegodocus oder vom Archaecerasaurus gehört? Nee, ich auch noch nicht. Dafür kenne ich den Diplodocus und den Kannemeyeria. Das aber auch nur, weil meine Tochter sich aktuell sehr für Dinosaurier interessiert und wir in diesem Zuge auf dieses Buch hier aufmerksam wurden. Passenderweise ist meine Tochter im Sommer vier Jahre alt geworden und passt so in die Altersempfehlung dieses Buches.

Auf den ersten Blick macht das Buch einen sehr guten Eindruck. Es ist groß und stabil. Die Zeichnungen sind schön anzusehen und kindgerecht gestaltet. Und in der Tat lassen sich viele neue Dinosaurier-Arten mit diesem Buch kreieren, was meine Tochter und ich beide sehr lustig fanden. Wir konnten so richtig schön kreativ werden.
Die zu den Dinosaurier gehörenden Informationen sind kurz gehalten und kindgerecht aus der Ich-Perspektive” formuliert. Mir haben die Texte gefallen, auch wenn ich der Meinung bin, dass sie einen waschechten Dinofan nicht mehr sonderlich begeistern würden. Dafür sind die gelieferten Infos zu rudimentär. Uns haben sie allerdings für den Anfang gereicht. Wollten wir mehr über einen der Dinos wissen, haben wir das Internet bemüht.

Auf den zweiten Blick und nach eingehender Prüfung wird das Buch leider nicht mehr ganz so stabil. Bei uns haben sich die mittleren Klappen leider ein wenig verzogen, so dass sie beim Umklappen nun haken und nicht mehr ganz richtig passen. Meine Tochter hat es nicht gestört. Mich leider schon, da ich es kommen sehe, dass die Klappen mit viel Druck in Position gebracht werden und somit vermutlich unschön knicken werden.

Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt. Insgesamt gefällt mir das Buch echt gut. Ich mag die Illustrationen sehr und auch die kurzen Infos in Ich-Form über die Dinos. Das Buch regt zudem die Fantasie an und lädt zum Spielen und Mitmachen ein.


[Anzeige]

Titel: Das verrückte Dino-Klappbuch
Originaltitel: /
Reihe: /
Autor*in: Sara Bell
Übersetzer*in: /
Illustrator*in: Sara Bell
Verlag: Coppenrath Verlag
Erscheinungsdatum: 03. August 2020
Format: Hardcover mit Folie und Klappseiten (26 Seiten)
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-649-63605-2
Preis: € (D) 18,00


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.