978-3-414-82614-5-Staeding-VORLESEN-Die-Stoffis-Auf-plueschigen-So-org
©Boje Verlag


Worum geht’s?

Ein schwarzer Stoffkater und ein plüschiges Einhorn sitzen in einem Karton am Straßenrand. Von Weitem sehen sie den Müllwagen heranrollen, der sie gleich verschlucken wird. Erst in letzter Minute klettern die beiden beherzt heraus und marschieren los. Es kann doch nicht so schwer sein, ein schönes Zuhause zu finden! Unterwegs begegnen sie einem alten Stoffhund, einer Schildkröte, die einen kleinen Seestern auf dem Panzer trägt, und einem einarmigen Bären. Gemeinsam ziehen die Stoffis weiter. Doch auf ihrem Weg erwartet sie so manches Abenteuer …

(Quelle) [Anzeige]


Meine Meinung zum Buch

Ein Buch, in dem Stofftiere lebendig sind und Abenteuer erleben. Klingt das nicht wie der Traum eines 5-jährigen Kindes? Smile
Die Idee sechs plüschige Freunde auf eine Art Roadtrip zu schicken, ist ganz zauberhaft und lädt wirklich zum Vorlesen ein. Getreu dem Motto dieser Buchreihe.

Der schwarze Stoffkater Minnie und das Plüscheinhorn Sunny finden sich eines Tages in einem Karton am Straßenrand wider. Während beide noch versuchen zu verstehen, wieso ausgerechnet sie ausgesetzt wurden, rollt auch schon ein großer Müllwagen auf sie zu. Die beiden wissen, mit Müllwagen ist nicht zu spaßen, also müssen sie sich schnell in Sicherheit bringen.
Während beide schon Pläne schmieden wie sie in ein neues Zuhause gelangen, treffen sie auf ihrem Weg auf die Schildkröte Melisande mit ihrer Freundin Sternchen, den alten Stoffhund Helmut und den einarmigen Bären Rumpel. Sie alle suchen ein neues Zuhause und gemeinsam machen Sie sich auf die Suche nach einem kuscheligen Platz. Doch die Suche ist leichter als gedacht und auf ihrem Weg erleben sie das ein oder andere Abenteuer.

Was mich zuerst an diesem Buch gecatcht hat, war das Cover, da es die wunderschönen Illustrationen von Nadine Reitz in all ihrer Pracht zeigt. Sowohl meine Tochter als auch ich lieben schön gestaltete Cover und Illustrationen. Bei dem Buch hier war ich mir sicher, dass meine Tochter viel zu bestaunen hätte.
Für meinen Geschmack hätten es ruhig ein paar mehr Bilder sein können, besonders da die Altersempfehlung des Verlags ab 4 Jahren liegt. So junge Kinder lieben viele Bilder in ihren (Vorlese-)Büchern. Wenn ich zu Hause oder in der Kita lese, habe ich immer eine Traube an Kindern an mir kleben, die alle die schönen Bilder bestaunen wollen.

Natürlich muss bei einem Buch auch der Klappentext bzw. die Geschichte überzeugen, damit es bei uns einziehen darf und das hat sie im Falle dieses Buches auch getan. Die Idee mit den sechs Kuscheltieren, die ein neues Zuhause suchen, weil sie ausrangiert wurden und auf ihrem Weg dorthin spannende Abenteuer erleben, ist wirklich ganz zauberhaft.
Meine Tochter hing mir beim Vorlesen förmlich an den Lippen und forderte ein Kapitel nach dem nächsten.

Die Kapitel haben eine angenehme Vorlese-Länge, die auch die Aufmerksamkeitsspanne eines vierjährigen Kindes nicht ausreizt. Bei uns gingen tatsächlich auch mal locker 3-4 Kapitel hintereinander.
Die Geschichte lässt sich schön vorlesen und ist für die kleinen Zuhörenden zwar spannend, doch nicht zu spannend, so dass sie gut verarbeitet werden kann.

Was mir besonders gut gefallen hat, ist dass das Buch Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt groß schreibt. Außerdem werden die Stärken und Schwächen der sechs plüschigen Protagonisten so in Szene gesetzt, dass niemand zurückgelassen wird oder gar einer besser als der andere dargestellt wird. Jeder ist gut so, wie er oder sie ist.

Von meiner Tochter und mir gibt es volle 5 von 5 Sternen für diese zauberhafte Geschichte mit den wunderschönen Illustrationen.


[Anzeige]

Titel: Die Stoffis – Auf plüschigen Sohlen
Originaltitel: /
Reihe: Band 1
Autor*in: Sabine Städing
Übersetzer*in: /
Illustrator*in: Nadine Reitz
Verlag: Boje Verlag
Erscheinungsdatum: 25. März 2022
Format: Hardcover (112 Seiten)
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
ISBN: ‎ 978-3-414-82614-5
Preis: € (D) 14,00
eBook: /
Hörbuch: € (D) 8,99


Weitere Meinungen zum Buch

Du hast eine Rezension zu “Die Stoffis – Auf plüschigen Sohlen” geschrieben? – Dann immer her mit dem Link!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.