9783791525402


Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben!

Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein – und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. (Quelle)

Das Buch lag schon gefühlte Ewigkeiten auf meinem SuB, obwohl ich es mir damals gekauft habe, weil ich das Buch unbedingt und ganz dringend lesen wollte. Der Klappentext klang einfach zu schön.
Dann kam 2017 der Film zum Buch in die Kinos und weil ich definitiv nicht erst den Film gucke und danach das Buch lese, habe ich mir (endlich) das Buch aus dem Regal gegriffen und es gelesen.

Das Buch kommt mit wirklich wenig Charakteren aus und von diesen sehr wenigen Personen dreht sich eigentlich alles um Madeline, ihre Mutter und ihren neuen Nachbarn Olly.
Bei einem Buch mit so wenig relevanten Charakteren müssen diese überzeugen und das tun sie bei “Du neben mir” ganz definitiv. Ich fand alle ganz toll herausgearbeitet und sehr authentisch.
Ich konnte mit allen richtig mitfühlen und das ist mir beim Lesen immer äußerst wichtig.

Nicola Yoons Schreibstil ist locker, leicht und flüssig. Sie schafft es mit ihren Worten Gefühle und Bilder zu transportieren. Auch jetzt (wirklich lange nach dem Lesen) habe ich immer noch Bilder von einzelnen Szenen im Kopf, die die Autorin in ihrem Buch beschrieben hat.
Ganz toll fand ich auch die optische Aufmachung des Buches. Das hat zwar nicht so iel mit dem Schreibstil zu tun, doch die Innengestaltung des Buches, gepaart mit dem flüssigen Schreibstil ließen mich nur so durch das Buch fliegen.
Neben eingeflochtenen Grafiken, handgeschriebenen Zetteln und kleinen Bildchen, gab es teilweise Kapitel, die nur aus einem Satz bestanden. Das lockert das Lesen ungemein auf und hat mir sehr gut gefallen.

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht daran erinnern etwas doof gefunden zu haben. Das werte ich mal als sehr gutes Zeichen.

“Du neben mir” hat mich auf ganzer Linie überzeugen können. Authentische Charaktere, ein klasse Schreibstil und eine tolle Gestaltung machen das Buch zu einem sehr empfehlenswerten Gesamtpaket.
Nun bin ich noch sehr gespannt darauf wie der Film mit dem Buch mithalten kann.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.


Titel: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
Autor: Nicola Yoon
Verlag: Oetinger Verlag
Erscheinungsdatum: September 2015
ISBN: 978-3-7915-2540-2
Format: Gebunden mit Schutzumschlag (336 Seiten)
Preis: 16,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.