Kategorie: DIY

Leckererer geht es nicht: Remoulade selbstgemacht (Geheimzutat enthüllt!)

Heute gibt es mal etwas mit Wissen angereichertes und vor allem: sehr Leckeres: Remoulade.

Was kann daran jetzt Wissenswertes sein, fragt sich vielleicht der ein oder die andere. Und daher frage ich als erstes:

Macht ihr Remoulade selbst? Kauft ihr sie im Supermarkt? Bevorzugt ihr Gläser oder Tuben? Reicht eine günstige oder greift ihr immer in Augenhöhe ins Regal? Benutzt einfach die Umfrage; ich bin gespannt auf das Ergebnis!

[polldaddy poll=5918072]

 

Und jetzt: Auf “Weiterlesen” klicken!

(mehr …)

DIY Paper-Stand für den Kindle

Paper-Stand-21Lange Zeit habe ich mit Argwohn den Markt in Hinsicht auf den immer größer werdenden Hype um sogenannte E-Reader verfolgt. Dann tauchte der Kindle auf und konnte mich mit der Technologie der E Ink Corporation überzeugen.

Seit Oktober 2011 habe ich nun endlich auch so einen kleinen Kindle 4 Non Touch. Dazu werde ich hier zu einem späteren Zeitpunkt berichten. Um eines vorweg zu nehmen: Das einzige, was mich wirklich stört, ist die Frechheit mancher Preise zu denen diverses Zubehör angeboten wird. Eine Tasche, die die Hälfte des ganzen Gerätes kosten soll? WTF?!

Wenigstens für die Frage danach, wo ich das Gerät zuhause (oder im Büro) hinstellen soll (damit es optisch natüüürlich auch zur Geltung kommt), habe ich eine kostengünstige und stylische Antwort gefunden: Selber machen!

Folgt einfach der Anleitung und schon könnt auch ihr euren Kindle nicht nur praktisch ablegen, sondern auch noch hübsch in Szene setzen. Wenn man die Materialien skaliert und etwas Geschick hat, funktioniert das Gleiche natürlich auch für andere, rechteckige und vor allem: flache Geräte.

(mehr …)